www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Die scheiss Mücken


Autor: Björn Wieck (bwieck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachdem ja der Sommer vorverlegt und anschliessend abgesagt wurde
hat es die Mücken dieses Jahr ohne Ende ... Grrr
Aber jetzt habe ich die Ultimative Waffe gegen diese Plagegeister 
gefunden:

Kontakt WL... Die große Dose bringt ja auch gleich eine Zieleinrichtung 
aka
Sprühröhrchen mit.
Wenn die Biester damit erwischt werden fallen Sie einfach runter und 
können
(Harr Harr) bequem mit dem Fuss erledigt werden.

Nur so als Tipp...

Grüße
Björn

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kältespray tut auch und ist bei richtiger Anwendung sogar non-lethal :)

Autor: Björn Wieck (bwieck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast wrote:
> Kältespray tut auch und ist bei richtiger Anwendung sogar non-lethal :)

Der geht aber nicht so weit... Ich habe Altbau mit über 3m Decken...

Grüße
Björn

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Der geht aber nicht so weit... Ich habe Altbau mit über 3m Decken...


Und alles voller Fettflecken?

Autor: Mr. X (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wärs mit Fliegengitter?! Ist billiger und weniger 
gesundheitsschädlich. ;-) Ihr müsst ja Geld haben das gute Kontaktspray 
so zu verschwenden...

Autor: dabbidadab (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Kältespray tut auch und ist bei richtiger Anwendung sogar non-lethal :)

wie hab ich das zu verstehen!? - nachdem ich die Fliege binnen Sekunden 
auf -30°C Schockgefrostet habe, taut sie nach zehn Minuten wieder auf 
und fliegt weiter!?

Autor: Björn Wieck (bwieck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas B. wrote:
>> Der geht aber nicht so weit... Ich habe Altbau mit über 3m Decken...
>
>
> Und alles voller Fettflecken?

Die fallen ja erst mal runter und ich kann dann in Ruhe auchnochwas 
dazwischenlegen bevor ich zum finalen Todestritt ansetze...


Grüße
Björn

Autor: Björn Wieck (bwieck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mr. X wrote:
> Wie wärs mit Fliegengitter?! Ist billiger und weniger
> gesundheitsschädlich. ;-) Ihr müsst ja Geld haben das gute Kontaktspray
> so zu verschwenden...

Nö, Kontakt WL hat man literweise über wenn ein Mischpult vorher 
gereinigt wurde...

Grüße
Björn

Autor: yyyy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie bekommt man denn die Mücken in die Spraydose ???

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mir auch schon Gedanken gemacht wie man so eine Mücke effektiv 
bekämpfen kann.
Vieleicht über Pheromone in eine Reuse locken.... Oder über eine 
Wärmequelle kombiniert mit einem Co2-Spender.
Vieleicht lockt aber auch ein Lautsprecher mit einer bestimmten Frequenz 
'c?' die Mücken in eine Falle. Ich glaube zwar, das UV-Licht eher Motten 
als Mücken anlockt, aber versuchen kann man das ja auch mal.

Dann könnte man noch die örtlichen Freiwasserflächen mit DDT behandeln, 
oder gleich ganz trocken legen. .. Eine Wasserstoffbombe sorgt in einem 
bestimmten Radius für eine garantiert Mückenfreie Zone. Die Russen haben 
aber diese Versuche in den 60igern eingestellt.
Naja, wenn das alles nicht funktioniert hilft immer noch kratzen.

Autor: tom-muc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

hey, das sollte in's Wiki: "8 Methoden, wie ein Hobby-Elektroniker mit 
Mücken umgeht" Und dann bräuchte man noch jemanden, der mit spitzem 
Bleistift einige Illustrationen dazu einbringt! (Lach-)Erfolg 
garantiert! (bei mir zumindest!)

Schönen Tag noch,
Thomas

Autor: µluxx .. (uluxx) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ne deodose und ein feuerzeug (=flammenwerfer) helfen bei halbwegs 
feuerfester umgebung auch gegen fluggetier aller art, ist billig und 
geht bis 2m.

Autor: Leo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch tödlicher wirkt Reiniger-Spray (von MTI). Wenn man eine Mücke damit 
trifft (schöner dünner Sprühstrahl) ist sie tot, bevor sie auf dem Boden 
aufkommt.

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Björn Wieck

>Nö, Kontakt WL hat man literweise über wenn ein Mischpult vorher
>gereinigt wurde...

Sag bloß du machst Kontaktspray in die Fader??? Das machen unsere 
"hellen DJs" auch und nach ner Woche müssen die besprühten Faders 
komplett getauscht werden. Wenn ein DJ dabei erwischt wird, bekommt er 
Abzug von seiner Gage.

Autor: rebs88 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich hab eine Fleischfressende Pflanze und die freut sich über jede 
Fliege im Zimmer. Und was noch besser ist, es sind nirgends Flecken von 
irgendwelchen Sprays.

Autor: chip-chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@rebs88
kann man der auch Essensreste geben wenn was vom Kebap übrig bleibt!?

Autor: Holger Krull (krulli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@chip-chip
Pass bloß auf, wenn Du so einer Pflanze zu nah kommst, frisst die Dir 
die Hand ab... ;-)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier gibt's moch mehr Ideen..

Beitrag "Wespenschredder"

Autor: uCler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gegen Mücken weiss ich (leider) nichts. Aber gegen die kleinen Fliegen 
hat meine Frau eine gute Mixtur entwickelt.

Saft und Wasser (halb und halb), ein Spritzer Essig und ein paar Tropfen 
Spülmittel. Mit dem Saft muss man etwas experimentieren. Wir bilden uns 
ein, dass der O-Saft vom Aldi die beste Lockwirkung hat.

Das ganze in ein Schälchen auf die Fensterbank, und zusehen, wie sich 
die Viecher in den Tod stürzen.

Gruss Udo

Autor: Platinenbauer .. (platinenbauer)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt noch 2 Vorschläge:

1. eine Fullauto- Softair- kaschi
2. eine gammelfleisch -Döner ins Zimmer legen und die Mücken gehen 
infolge lebensmittelvergiftung zu Grunde...

Platinenbauer

Autor: Snt Opfer (snt-opfer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die gute alte Insektenlampe !
Man muss sich zwar erst an die ständigen Überschläge gewöhnen (gerade 
als Elektroniker zuckt man immer zusammen), aber die Viecher reduzieren 
sich.
Wenn nicht, das gute PARAL...
Raum einnebeln, Tür zumachen, nach 20 Minuten kann man die Mücken weg 
fegen.

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Sag bloß du machst Kontaktspray in die Fader??? Das machen unsere
>"hellen DJs" auch und nach ner Woche müssen die besprühten Faders
>komplett getauscht werden. Wenn ein DJ dabei erwischt wird, bekommt er
>Abzug von seiner Gage.

Richtig! Ich nehm WD40.

Autor: Björn Wieck (bwieck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel wrote:
> @Björn Wieck
> Sag bloß du machst Kontaktspray in die Fader??? Das machen unsere
> "hellen DJs" auch und nach ner Woche müssen die besprühten Faders
> komplett getauscht werden. Wenn ein DJ dabei erwischt wird, bekommt er
> Abzug von seiner Gage.

Kontakt WL ist kein Kontaktspray sondern eine Sprühwäsche.
In die Fader kommt anschliessend T6 rein.

Hatte noch nie Probleme damit.

Grüße
Björn

Autor: anonymous (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mücken (Bzzzzz nachts im Dunkeln) gedeihen nur in stehendem, unbelebtem 
Wasser. Deswegen ist es quatsch, den Tümpel trocken zu legen. Dort sind 
die Fressfeinde, wie Frösche, Vögel, Libellen, Hornissen.
Stattdessen alte Schubkarren, Wassereimer, Planschbecken, Regenrinnen 
reinigen und abwarten. Die Mücken werden dann schon reduziert, man 
trifft sehr selten welche.

Und sonst: Fliegengitter.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Datenblätter zum WL-Spray gibts hier:
http://www.crcind.com/wwwcrc/msds/AB27100-4.htm
http://www.crcind.com/wwwcrc/tds/TKC4%20KONTAKTWL.PDF

R11: Leichtentzündlich.
R36/38: Reizt die Augen und die Haut.
R67: Dämpfe können Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
R52/53: Schädlich für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig 
schädliche Wirkungen haben.
Einatmen : Einatmung der Dämpfe des Lösungsmittels können Übelkeit, 
Kopfschmerzen und Schwindel hervorrufen
Verschlucken :   Verschlucken ist nicht wahrscheinlich
Nach Erbrechen von verschlucktem Produkt ist Aspiration in die Lunge 
wahrscheinlich. Lösungsmittel können zur chemischen Pneumonie führen.
Hautkontakt :   Reizt die Haut
Augenkontakt :   Reizt die Augen

außerdem ist das Zeug ziemlich teuer, ich benutze es auch oft

Autor: Paul Baumann (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...mal etwas Anderes zu Insekten:

Warum gehen Ameisen nicht in die Kirche? Weil sie inSekten sind! ;-)

Ein Eintagsfliegenmännchen sagt zu seiner Frau: "Wollen wir ein bisschen
Liebe machen?"  ...geht nicht, ich habe gerade meine Sekunden!

MfG Paul

Autor: DerSchelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Also ich hab eine Fleischfressende Pflanze und die freut sich über jede
Fliege im Zimmer. Und was noch besser ist, es sind nirgends Flecken von
irgendwelchen Sprays.

Fütter mich !!!

Autor: chup-chup (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Schelm als fleischfressende Plfanze? neeeee! kopfschüttel

Autor: keule (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich sach nur DDT...

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim Heer haben sie gesagt: Nur eine tote Gelse (Mücke) ist eine gute 
Gelse (Mücke).

Autor: DerSchelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@chup-chup

Ich denke es war in den 70ern, da kam der Film "The Little Shop of 
Horrors" oder "Der kleine Horrorladen" (lief bis tief in die 90er in den 
Programmkinos, daher kenne ich das). Da ging es um eine sprechende 
fleischfressende Pflanze (nicht Fliegen sondern größeres) die sehr gut 
und gerne

FÜTTER MICH

rief. Allen Lesenden sei der Film empfohlen, gibts mittlerweile auch auf 
DVD.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1960 gabs den hier

http://en.wikipedia.org/wiki/The_Little_Shop_of_Horrors

Die Verfilmung des Musicals von 1982 kam 1986 als

http://en.wikipedia.org/wiki/Little_Shop_of_Horror...

in die Kinos.

"Feed me, Seymour!"

Autor: chup-chup (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lol - stimmt, wo ich jetzt das Plakat bei wikipedia sehe dünstet mir 
etwas in den hinteren Ecken meines Hirns!

Die Pflanze kommt mir bekannt vor und auch Rick Moranis erscheint mir in 
dieser Rolle bekannt! - aber komplett gesehen habe ich den Film glaub 
nie, immer nur 20min, solange auf dem anderen Werbung kam :-\

werd ich mir dann wohl mal antuen müssen ;)

Autor: mbeyer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was auch hilft, ist Bremsenreiniger. Da kann man schön zugucken, wie 
sich die Viecher förmlich auflösen. Allerdings sind die Dämpfe der 
Reiniger in geschlossen Räumen auch für Menschen nicht wirklich 
gesundheitsfördernd.

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wissenschaft zum Staunen:
Wussten Sie, daß der Biß eines einzigen Pferdes genügt, um einer Mücke 
den Garaus zu machen?

duck und weg
Paul

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.