www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ansteuerungsmöglichkeit + Display


Autor: Bernd Schuster (mms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche nach einem Display z.B. von Hitachi für mein Gerät, welches 
jedoch noch nicht fertig entwickelt ist. Gibt es Hersteller bzw. ist es 
üblich, dass Hersteller einem eine Möglichkeit bieten können, ein 
solches Display anzusteuern?

Also dass man nicht nur ein Sample (Display) ohne 
Ansteuerungsmöglichkeit bekommt?

Bernd

Autor: Stephan Henning (stephan-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Bernd Schuster (mms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
im prinzip ist mir die ansteuerung eines displays schon klar, nur möchte 
ich nicht für fünf oder sechs displays, die ich mir anschaue, jeweils 
eine eigene kleine schaltung + programmierung entwicklen müssen. Das ist 
einfach ein kleines zeitliches Problem - wie machen das denn Firmen, die 
werden ja auch für jedes entwickelte Produkt mehrere Displays anschauen.

Und daher wollte ich nur wissen, ob es die Möglichkeit gibt, sich 
Displays + Ansteuerung - also sozusagen ein LCD Kit) als Muster 
zuschicken zu lassen. Oder ob das eigentlich nie möglich oder sehr 
selten möglich ist.

Bernd

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd Schuster wrote:

> Und daher wollte ich nur wissen, ob es die Möglichkeit gibt, sich
> Displays + Ansteuerung - also sozusagen ein LCD Kit) als Muster
> zuschicken zu lassen. Oder ob das eigentlich nie möglich oder sehr
> selten möglich ist.

Ja, das ist möglich, allerdings machen das viele Hersteller wohl nur, 
wenn sie daran auch was verdienen. Wenn du am Ende also nur 5 LCDs 
abehmen wirst, wird dir kein Hersteller ein Muster + Demoboard schenken.
Alternativ: Besuche entsprechende Messen wo die Hersteller ihre LCDs 
ausstellen.

Autor: Bernd Schuster (mms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
weißt du welche Hersteller das z.B. anbieten?

Bernd

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> wie machen das denn Firmen, die
> werden ja auch für jedes entwickelte Produkt mehrere Displays anschauen.

Wir verwenden LCDs nur von zwei Herstellern, wenn möglich immer uns 
bereits bekannte Typen. Wir kaufen immer einige Hundert Stück und 
wechseln nicht wegen ein paar Cent zu einem günstigeren Display.

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Um was für Displays handelt es sich eigentlich? Text oder Grafik.

MfG Spess

Autor: Bernd Schuster (mms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es geht um grafische displays S/W mit LED-Hintergrundbeleuchtung; 
Auflösung zwischen 240x64 und 320x240

ich bräuchte mind. 120 Stück von den Displays - welche Hersteller kannst 
du mir denn empfehlen, die solche Displays als Muster mit Demoboard 
anbieten?

Bernd

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Wir setzen in unseren Geräten auch Displays mit 240x64 ,allerdings mit 
Touchscreen. Hersteller habe ich aber jetzt nicht im Kopf (und diese 
Woche Urlaub). Meine Frage hatte aber einen anderen Grund: Electronic 
Assembly vertreibt serielle Ansteuermodule für Text- und Grafikdisplays. 
Damit kann man Anzeigen mit dem PC testen. Die haben übrigens auch eine 
grosse Auswahl an Displays.

MfG Spess

P.S. sind unter lcd-module.de zu erreichen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Normal musst Du froh sein wenn Du ein Muster bekommst. Die Ansteuerung 
ist mit Datenblatt kein Problem. Wenn Du ein Eval Board eines uPs hast 
wird es nicht viel Zeit in Anspruch nehmen.

Autor: Bernd Schuster (mms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab ich leider nicht, kein Eval Board oder ähnlichem.

>lcd-module.de

wieso stürtzt diese seite dauert ab - bzw. braucht so ewig lange...

Bernd

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.