www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATMega8, Usb, Daten senden?


Autor: Onibubu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Leute!
Ich bin Schueler einer HTL und als Maturaprojekt bauen wir zurzeit an 
einem Ortungsystem für Haustiere.

Ein GPS Modul(auf dem Tier) sendet die Positionsdaten über Bluetooth an 
einen
Mikrocontroller(in einem Gehäuse im Garten).
Der Mikrocontroller soll die Grad und Winkelminutenkoordinaten in x und 
y Koordianten in Meter umrechnen (Linke obere Ecke des Gartens ist 
Bezugspunkt).
Diese sollen dann an einem LC Display ausgegeben werden und auch noch zu 
einem LAPTOP (keinen PC einen Laptop) gesendet werden.
Am Laptop wird ein Programm entwickelt welches diese Daten graphisch 
darstellt.

Mein Problem:
Wir haben bis jetzt den Prozessor 80C517 (Schaltung: Mikrowilly) gelernt 
und haben damit kleine Projekte gemacht.
Unser Gruppe wurde durch einen Lehrer auf den ATMega8 aufmerksam 
gemacht.
Die Schaltung dazu wurde von einem Lehrer in der Schule gebaut.
Seine Seite ist http://wstgm.ws.ohost.de/.
Hier steht beschrieben was für Pins usw verwendet werden
und wie wir über USB den AVR programmieren können.

Wie ihr sehen könnt haben wir eine USB Schnittstelle auf dem AVR oben.

Wir schwanken noch immer zwischen dem AVR und dem 80c517.
Die Vorteile des 80C517 wären das sich unsere Gruppe damit gut auskennt
und er ZWEI RS232 Schnittstelle besitzt.

Das große Problem ist nur das ein Laptop keine RS232 Schnittstelle 
besitzt sondern nur USB.

Meine Fragen:

1)
Wird die USB Schnittstelle am AVR wie eine gewöhnliche RS232 
Schnittstelle programmiert?

2)
Da wir die Daten auch zu einem Laptop schicken müssen brauchen wir noch 
eine USB Schnittstelle. Wäre der AVR in der Lage dies zu verarbeiten?


Mittels Visual Basic ist es einfach Daten von einer RS232 Schnittstelle 
aufzunehmen. Ich hab aber keinen blassen schimmer wie ich das über USB 
lösen soll...

3)
Hat jemand eine Ahnung oder kann mir Quellen nennen wo es Infos zu 
diesem Thema gibt?
Ich selbst habe leider nichts dazu gefunden.

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die USB Schnittstelle wird softwaremäßig im AVR implementiert... nicht 
gerade so super geeignet wenn man gerade erst mit der AVR Programmierung 
anfängt.

Eine Software implementierung gibt es hier: 
www.obdev.at/products/avrusb/index-de.html

Ich denke mal, das ist auch die, die dein Lehrer da verwendet.

USB ist etwas anders als RS232.

Auf der windows seite musst du lib-usb nehmen: 
http://libusb-win32.sourceforge.net/

Der Treiber lässt sich über eine DLL auch in Visual Basic ansprechen 
denke ich (ich habe aber lieber C genommen).

Das ist nicht ohne...

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wäre es keine Option euer bekanntes System mit dem 80c517 über ein 
stinknormales RS232-nach-USB Konverter-Kabel oder ein ebensolches 
Adaptermodul aufzurüsten? Oft haben solche Kabel bzw. die Chips darin 
auf dem PC einen Treiber der dem PC eine virtuelle RS232 Schnittstelle 
vorgaukelt.

Autor: Onibubu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gps Kabel USB
usb to rs232 konverter
Daten über Mikrocontroller aufnehmen und berechnen

Das sollte kein Problem darstellen

Aber dann...

Rs232 to USB Konverter

Da hab ich immer noch das Problem das ich am PC das USB ansteuern muss.
Oder meisnt du das dieser dann dem PC vorgaukelt der USB wäre eine RS232 
Schnittstelle?
Das kann ich mir leider ned vorstellen aber du könntest mir ja mal nen 
Link von so einem Ding schicken.
Das wär mir eine große Hilfe.

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Oder meinst du das dieser dann dem PC vorgaukelt der USB wäre eine RS232
> Schnittstelle?

Exakt.
http://www.google.de/search?hl=de&q=rs232+usb+virt...

Z.B.
http://www.pci-card.com/usb.htm#usb-rs232-lc
http://www.pci-card.com/faq009.html

Autor: LX84 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Glaub er meint sowas:

http://catalog.belkin.com/IWCatProductPage.process...

(Hab aber schonmal gelesen dass die Übertragungsgeschwindig der 
Seriellen Schnittstelle dadurch rel. langsam wird)

Kannst du nicht den RS232-Bluetooth Konverter bei Bedarf in die andere 
Richtung nutzen? (zur Kommunikation ATmega - Laptop)

Dann brauchst du nur die Bluetooth Funktion von dein Laptop aktivieren, 
Serial Port Profile aktivieren und im Programmcode müsste diese 
"Serielle Schnittstelle via Bluetooth" wie eine normale angesteuert 
werden können...

nur so ein Gedanke..

Autor: Onibubu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Geschwindigkeit ist ziemlich egal da es sich nicht um eine 
Zeitkritische Anwendung handelt.
Auserdem müssen wir grad mal um die 70 Zeichen übermitteln.

Und nein..
Wir MÜSSEN den Pc über USB oder RS232 ansteuern.
Der Typ für den wir das machen will das so.

Aber das Problem is eig schon gelöst.
Danke für eure Hilfe.

Jetzt sind wir grad dabei GPS und Bluetooth Module zu suchen.

Autor: hoschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

als RS232-Ersatz einen FTDI FT232R nehmen und gut ist. Klappt ganz easy. 
USB Stecker an den FTDI dran, RXD & TXD an den ATMEGA dran und gut is.

Kostet ein wenig, aber klappt wie schon geschrieben sehr gut.

Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.