www.mikrocontroller.net

Forum: Markt Suche Privaten Printplattenhersteller


Autor: Oliver S. (eragon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin auf der suche nach jemanden der mir ab und zu ein paar 
Printplatten herstellen würde. Am besten wäre doppelseitig mit 
Durchkontaktierung.
Nicht grösser als 100mm x 160mm.Was es noch zu sagen gibt: Ich komme aus 
der Schweiz und würde natürlich arbeit+material+porto bezahlen. Am 
besten wäre Paypal. Eine evt Entschädigung nach Stundenlohn wäre 
möglich.

Grund:

Professionele printe kosten relativ viel. Ausserdem werden in den 
meisten Shops extrem hohe Portokosten verrechnet. Das alles möchte ich 
gerne umgehen. Hab mir auch überlegt die Printe selber herzustellen. Ist 
mir allerdings zu aufwändig das ganze drumherum zu kaufen um dan ab und 
zue mal n print zu designen. Ausserde könnte so jemand seine Ätzanlage 
finanzieren. Das wäre doch auch nicht schlecht.

Bei interesse eine e-mail mit groben Kostenvorstellungen an:

o.schmutz(ät)gmx(punkt)ch

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doppelseitig DK ist nix für Hobbybastler. Wenn sie doch jemand macht, 
ist das mit viel Arbeit und schlechter Qualität verbunden. Zahl den 
Preis, der von einem professionellen Anbieter aufgerufen wird (da gibts 
erhebliche Unterschiede, ziemlich preiswert in Bulgarien (Olimex, 
Bilex)) oder lass es einfach sein.

Autor: 2961 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es besteht leider keine Chance als Privater mit den Professionellen 
mitziehen zu koennen, ausser wenn der Stundenlohn gegen Null geht.
100x160 1 stueck bekomm ich fuer 87Euro in die CH von meinem 
Lieferanten.
100x160 2 stueck bekomm ich fuer 91Euro
100x160 3 stueck bekomm ich fuer 103Euro
100x160 5 stueck bekomm ich fuer 129Euro

Zugegeben, es gibt Anbieter mit Mondpreisen und 3 Tage Lieferung.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.f-l.de/anfrage_prototypen.html
39€ + Märchensteuer + Versand

Noch Fragen??

Autor: Wolfram Quehl (quehl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
von Durchkontaktierung steht aber nichts da. Gerade bei Konturenfräsen 
könnte das zweifelhaft sein.

mfg

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast du schon mal eine industrielle doppelseitige Platine gesehen, die 
nicht durchkontaktiert war? Richtig, ich auch nicht.
Die sind jedenfalls durchkontaktiert, und ich lasse da viel machen. Gute 
Qualität. Nicht zu vergleichen mit dem Olimex-Kram (da muss ich als 
Layouter viel zu grosse Restriktionen des Platinenherstellers einhalten, 
Bohrdurchmesser, Leiterbahnbreite, Abstand), das lässt wirklich auf 
billigst, billigst schliessen. Kann ja durchaus Platinen geben, wo das 
alles keine Rolle spielt, bei mir ist Platzmangel an der Tagesordnung - 
da will ich keine Riesen-Vias und dicke Leiterbahnen mit grossen 
Abständen.
Lötstopplack tagt bei Olimex auch nichts. Mehr Optik als Nutzen, löst 
sich beim Wellenlöten. Im SMD-Ofen habe ich die noch nie gehabt, sicher 
auch nicht der Hit...
Wie gesagt, einmal probiert, für schlecht befunden. Und Versand ist auch 
so ne Sache, entweder man spült die "Ersparnis" wieder in einen 
schnellen Versand oder wartet u.U. 2 Wochen.

Autor: Holger Krull (krulli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
crazy horse wrote:
> http://www.f-l.de/anfrage_prototypen.html
> 39€ + Märchensteuer + Versand
>
> Noch Fragen??

Zitat dieser Seite: Verkauf nur an Gewerbetreibende.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für Gewerbetreibende ist folgendes auch sehr interessant:
160 x 100 mm, doppelseitig, Lötstop grün, super smooth verzinnt
Materialstärke wählbar (!) 0.5, 1 , 1.5 , 2.0 mm
RoHs, 4 (!) Arbeitstage für Euro 60 incl. USt.

Also doppelt so schnell wie bei Fischer und mit wählbarer 
Leiterplattenstärke für nur Euro ~13 mehr...

Bei www.bauer-leiterplatten.de


Gruß, Stefan


---

Autor: Oliver S. (eragon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin leider kein gewerbetreibender. Alles für den Privaten Einsatz.

Autor: l00k (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.gsel.de

Schaut recht preiswert aus - ~20€ pro doppelseitiger Eurokarte ohne 
Durckkontaktierungen. Wenn Du Durchkontaktierungen brauchst gibts die 
"Profi-Line". Ist aber immer noch recht preiswert. Hatte mal eine 
Anfrage dort laufen: 20 Stück 2-lagig, 60x60 mit DK, Lötstoplack, 
Best.druck, fräsen, 131,-

Autor: mikralex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe bei www.leiton.de als Privatperson Paar Mal 
Leiterplatten bestellt.
Sind kostengünstig und unkompliziert.

Autor: µluxx .. (uluxx) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
irgendwer hat mal nen link von einen kleinen Hobby privaten "Hersteller" 
gepostet, kennt den wer? der hieß irgendwas mit pcb- oder leiterplatten- 
...de oder so

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FÜr privat kann man auch auf beide Seiten ein Lötauge setzen udn mit 
draht verlöten.
Belichtungsgerät bei Reichelt 100€ + 20€ Chemikalie + 10€ 
gesichtsbräunder, da biste bei 4 Platinen auf der Gewinnerstraße ;)

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man koennte das schon gut machen mit Nieten durchkontaktiert, verzinnt 
evt. Loetstopplaminat...

Aber ich meine der Aufwand lohnt doch nicht und wenn man das verguetet 
haben will kann der geneigte Bastler das auch selber machen.

Industriequalitaet gibt es sowieso nur beim Leiterplattenservice.
Oliver: Wie isses denn schonmal dran gedacht selber bissel einzusteigen 
in die Sache? Kann ganz "spannend" sein ;)

Michael

Autor: Deejay (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe mittlerweile mehrmals bei MVPCB (http://www.mvpcb.de) bestellt 
und bin preislich und qualitätiv ganz zufrieden...

Bye
  Deejay

Autor: Benny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe bisher immer bei MultiPCB bestellt. Werd mir aber mal die nächste 
Serie bei Leiton.de machen lassen. Die sind ja echt schei.. günstig! Vor 
allem bei Stückzahlen ab 200. Wow!
Da können sich meine Kunden über eine vergünstigung freuen!

Gruß, Benny.

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, wenns nicht zuviele Platinen sind, kann man ja mal drüber reden.
Aber als DK kann ich dir auch nur diese Nieten anbieten...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.