www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic NGN - Telefonnetz der Zukunft?


Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

in letzter Zeit fällt öfter im Zusammenhang mit Telefonanschlüssen der 
Begriff NGN, als Zukunftsweisende Technologie.

siehe u.a. hier:
http://www.elektronik-kompendium.de/sites/kom/1103261.htm
oder
https://www.alice-dsl.de/kundencenter/cms/de/kunde...

z.B. Arcor und Alice schalten oft schon solche auf DSL und VOIP 
basierenden Telefonanschlüsse, die aber nicht mit dem klassischen VOIP 
der Anfangszeit zu verwechseln sind. Die Telekom hält sich noch zurück.

Was ist davon zu halten und wer hat praktische Erfahrungen damit?

Tschüß Matthias

Autor: 2961 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist ja klar, dass die Telephonbetreiber wieder in den Markt rein wollen, 
den Dummen fuer etwas die Kohle aus der Tasche ziehen, das jetzt schon 
gratis ist fuer die Leute mit einer Flatrate. Die haben das Ganze falsch 
angepackt. Das Telephon war pro minute abgerechnet, das DSL kam als 
Flatrate. Die haetten  besser das Telephon als Flatrate gebracht und das 
DSL pro Minute. Jetzt wird's schwierig wieder mehr zu kassieren.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@2961
VoiP war/ist auch nicht gratis. Tarife mit DSL per Minute und 
Telefon-Flat hat praktisch jeder Anbieter wieder im Programm.

Matthias

Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

meistens bieten die Internetanbieter gleich kostenlose voip-Telefonie im 
gleichen Netz an und dazu eine günstige Flat ins Festnetz an. Aber NGN 
wurde ja im ComputerClub² etwas diskutiert. Das lief dann darauf hinaus, 
dass telefonieren kaum billiger sondern wohl eher wieder teurer (als bei 
der Telekom bisher) werden soll! Begründung: Qualität, 
Ausfallsicherheit, Dienstmerkmale (die man niemals braucht, aber mit 
bezahlt).

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.