www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Nachkommastelle bei DS1820


Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich brauche Hilfe beim Berechnen der Kommastelle für ein Thermometer
mit einem DS1820.
Also: Ich lese in meinem Programm  (in Bascom programmiert) erstmal das
Scratchpad mit seinen 9 Bytes ein. Im ersten Byte steckt die
ganzzahlige Temperatur. Das geht auch gut.
Aber: Wenn ich die Formel aus dem Datenblatt für die höhere Genauigkeit
verwende, kommt nur immer Null als Nachkommastelle. (Davon mal
abgesehen, dass ich die Formel in 4 Teile
"sägen" musste, damit Bascom sie verarbeitet).

Frage: Hat schon mal jemand dafür eine Routine geschrieben?

Mit freundlichen Grüßen Paul

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
Du verwendest aber Byte 6 & 7? Ganz sicher! Wenn ja machst du irgendwas
falsch.

MFG Uwe

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Uwe!

Byte 6 und 7 sollen aber laut Datenblatt Count per C und
den 2ten Wert, den Namen weiss ich jetzt nicht aus dem Kopf
enthalten.

..bin immer noch ratlos.

MfG Paul

Autor: Michael von Gersdorff (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Paul

Schau dir mal auf der MCS-Bascom  Seite die AN111 an. Dort ist ein
Beispiel für zwei Thermometer mit 1/10 Grad Auflösung. Ich habe es
verwendet und es hat auf Anhieb funktioniert.

Gruß
Michael

Autor: A. Arndt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

die 0,1 Grad sind es nur aus mehreren Messung der Durchschnitt, der
Sensor macht 0,5 Grad Auflösung, das sollte eigentlich reichen...

Gruss
A. Arndt

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael!

Danke für den Hinweis! Das war eine echte Hilfe.
Jetzt geht es auch bei mir.

Wenn man es im Code sieht, fällt es einem dann wie Schuppen
aus den Haaren. :-)))

MfG Paul

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.