www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT90CAN128 und CANalyzer: ErrorFrame


Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen zusammen

Ich bin jetzt schon fast eine Woche an diesem Problem dran und 
verzweifle fast. Ich will mit einem AT90CAN128 per Knopfdruck eine 
CAN-Message verschicken. Bei der Simulation mit dem AVR-Studio 
funktioniert alles einwandfrei. Wenn ich aber nun den CANalyzer 
anschliesse und den Taster betätige, bekomme ich nur einen RxErr 
angezeigt und der Busload steigt auf 55%. An was könnte das liegen?

Beim anschliessenden Versuch, eine zweite Message zu senden, bleibt er 
an der Stelle
while (CANGSTA & (1 << TXBSY)); //Warten bis wieder bereit zu schreiben
hängen, was ja eigentlich korrekt ist.

Gibt es irgendwelche Einstellungen, die ich im Canalyzer ändern muss 
oder liegt der Fehler im Code? Ich kann hier leider nicht den Code 
posten (Copyright und so ;-) ). Aber einzelne auszüge wären schon 
möglich.

Schon mal Danke für Eure Antworten

Gruss Patrick

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sitzt neben dem AT90 und dem Analyzer noch jemand am CAN-Bus? Wenn 
nicht, wird der Frame nicht quittiert und massenhaft wiederholt.

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Andreas kaiser
Nein, das sind die beiden einzelnen Teilnehmer. Kann der CANalyzer den 
Frame nicht quittieren?

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiss nicht, hab noch keinen in den Fingern gehabt, aber der Logik 
folgend dürfte der so konfiguriert sein, dass er nicht aktiv in den Bus 
eingreift.

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann aber mit dem CANalyzer auch CAN-Nachrichten senden. Ist das 
nicht aktiv?

Ein ähnliches Problem hab ich auch mit dem "Gegenstück" der oben 
beschriebenen Schaltung. Diese soll die CAN-Message empfangen und dann 
den entsprechenden Befehl ausführen. Wenn ich mit dem CAN-Alyzer die 
Nachricht schicke, zeigt er mir auch einen ErrorFrame an.

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das nun mein Analyzer oder deiner? Ich kann nur raten was der macht. 
Schau dir halt die Counter vom AT90 an, wenn die Errors brav hochzählen 
bis zum Error Passive, dann wird das einen Grund haben. Und wenn der 
Analyzer zu irgendwas taugt, dann wird er dir sagen können, ob der Frame 
Acked ist oder nicht.

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennt sich niemand mit dem CANalyzer von Vector aus?

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Patrick,
Welchen CAN Bustreiber (Transceiver) verwendest Du am AT90?
Wenn Du einen "HighSpeed" Transceiver z.B. 82C251 verwendest, ist dein 
Bus terminiert (2x120R)?
Welche Baudrate verwendest Du?
Mit welcher CAN Hardware und CANTransceiver arbeitet der CANalyzer?
CANverkabelung: CAN-High auf PIN 7 des D-Sub Steckers? CAN-Low auf PIN 2 
des D-Sub Steckers der CAN Hardware?
Der CANalyzer ist "aktiv", wenn in der Hardwarekonfiguration das Flag 
"Acknowledge an" gesetzt ist.
Bei Fragen zum CANalyzer kannst Du dich an support@vector-informatik.de 
wenden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.