www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MSP430-Education-Board


Autor: Markus N. (Firma: PHTL Lienz) (nidi1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag Leute.

Ich habe ein Problem...
Und zwar bin ich auf der Suche nach einem einfachem Education-Board für 
den MSP430.

Da die Hersteller dieses Boards (Link ganz unten) nicht mehr hergestellt 
werden, da eine Neuentwicklung im gange ist, weiß ich nicht wo ich das 
herbekommen sollte.

Ich möchte unbedingt dieses Board, da es meiner Meinung das einfachste 
ist. Auch meine Professoren würden ein solches Board bevorzugen.

Kann mir jemand behilflich sein?!

mfG
nIdI

http://www.ifas.htwk-leipzig.de/msp430-buch.de/pic/board.jpg

Autor: Mathi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das stammt aus dem Mikrocontrollertechnik von Matthias Sturm, stimmts?
Da sind aber doch alle Schaltpläne für die Erweiterungen mit abgedruckt. 
Also, mit etwas Mühe könntest Du die benötigten erweiterungen selber 
bauen. Oder Du wartest auf die neue Version, wie auf der HP des Buches 
angegeben.

Autor: Markus N. (Firma: PHTL Lienz) (nidi1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aus zeitlichen Gründen ist es leider nicht Möglich auf die neue Version 
zu warten, da ich so ein Board unbedingt jetzt brauche.
Möchte mich damit kurze Zeit einarbeiten um dann den MSP430 in meinem 
Diplomprojekt verwenden zu können.
Also sind gebrauchte boards auch nicht zu haben?!

oder auch MSP430-Ähnliche µC's.

Wichtig wäre mir nur, dass er relativ einfach aufgebaut ist und auch 
benutzerfreundlich bzw einfach anzuwenden. (sprich...es wäre auch ein 
linearer adressbereich von vorteil)

ist euch da in diese richtung etwas bekannt??

mfg

Autor: Mathi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm, ob es sonst ein Edu-System gibt, das kann ich Dir nicht sagen. 
Haste Dir schonmal das Dev-Board von TI angesehen? Auf deren Seite 
findest Du auch links zu anderen Boards.
Vielleicht wäre auch einfach ein eZ-430 von TI was für Dich?!

Was heißt denn für Dich MSP-430 ähnliche µC's?

Autor: Berti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht passt ja ein board von Olimex?
www.olimex.com

Autor: Mathi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja... Als Tipp: Laut "Road-map" kommen in kürze die neuen MSP430 der 
2er Serie raus. Könnten vlt die Interessantesten für eine Arbeit sein.

Autor: Markus N. (Firma: PHTL Lienz) (nidi1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
von olimex sind mir auch boards bekannt, jedoch hört man über diese 
boards nicht viel gutes...
schlechte qualität und so weiter...
könnt ihr das bestätigen oder !?!??!?!

Autor: Mathi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nie benutzt...

Aber sieh Dir mal den Link hier an:

http://focus.ti.com/mcu/docs/mcuthirdpartyhwswserv...

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es denn mit dem Board direkt von TI, das für den MSP430FG4618? 
Gibts hier in D sicher auch zu kaufen, bei Spoerle oder so. Bild: 
http://focus.ti.com/graphics/tool/exp430fg4618.jpg

Autor: Markus N. (Firma: PHTL Lienz) (nidi1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmmmm...
ja christian... bei dem board war ich auch schon... es sagt mir aber ned 
so zu...
weiß auch nicht...

was ich brauchen würde is eines, mit ein paar tastern drauf, ein paar 
leds, einem 2-zeiligem display und ein paar schnittstellen...

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm...das ist ja schon recht speziell. Weiß nicht, ob es da fertig was 
genau für deinen Anwendungsfall geben wird. Wir haben uns selbst ein 
Board gebaut, auf das das normale TI-Board für den 64poligen aufgesetzt 
wird.

Eventuell gefällt dir hier etwas: 
http://www.softbaugh.com/OuterHardware.cfm

Autor: Berti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Markus: Auf dem Board das dir Christian empfohlen hat sind Taster 
drauf, allerdings sind diese Kapazitiv ausgeführt.
Die Taster sind jeweils die Elemente der 4 am board.

Autor: Markus N. (Firma: PHTL Lienz) (nidi1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab jetzt glaub ich ein recht nettes board gefunden...

es handelt sich um das MSP Education Board Easy Web II
(ein Easy Web III gibts auch, aber da is kein display drauf und so 
weiter...^^)

also... weiß vllt wer wo ich das günstig oder überhaupt bestellen kann??
etwas in deutschland bzw österreich (bin ja ösi) wär da natürlich 
ideal...

mfg

Autor: Berti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
digikey, spoerle, farnell, rs-components...

Autor: Markus N. (Firma: PHTL Lienz) (nidi1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sodale...

das teil wird montag bestellt

hab dann noch ein problem...

und zwar geht es um die programmierung :D

ich habe mir das so vorgestellt:
hab 4 taster (links, rechts, rauf und runter)
dann hätte ich vor, eine art menü zu programmieren, wenn ihr versteht, 
was ich meine^^
also rauf und runter halt für rauf und runter gg
und rechts quasi für enter, also zugriff auf ein mögliches untermenü 
oder um eine einstellung vorzunehmen/zu bestätigen
links für zurück

hab schon ein wenig gegoogelt, aber  nichts brauchbares gefunden...

deshalb die frage... is das mit c++ schwierig?!

mfg
nIdI

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für Menüs gibts doch hier in der in der Codesammlung anregungen. Direkt 
was fertiges wirst du nicht finden. Sollst das ja auch selber 
programmieren ;)
Und wieso C++? µC werden in aller regel mit standard C programmiert.
Mir scheint, du hast dich noch nicht so recht mit µC beschäftigt?

Autor: Markus N. (Firma: PHTL Lienz) (nidi1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hrhr

Bisher haben wir erst so nen Infineo-µC programmiert. Da halt das 
grundlegende zeugs... um den timer, ad-wandler und alles so ein wenig 
kennen zu lernen
blinklicht hab ich auch noch zusammengebracht^^ (so das lauflichtzeugs)
ja mehr ham wir noch ned hinter uns -.-
also display is ne neue welt für mich

also du gehtst total recht in der annahme, dass ich mich erst am anfang 
der µC's befinde^^

aber mit ein bisschen hilfe, von meinen 2 projektpartnern denk ich 
klappt das schon
ansonsten haben wir noch einen hochstudierten prof, dessen leben quasi 
aus µC's und mathematik besteht

und um ehrlich zu sein, wusst ich ned, dass ein unterschied zwischen C 
und C++ besteht^^

muss mich da noch ein wenig mehr einlesen
:D:D

aber dafür sind solche abschlussprojekte ja da, um so tief in die 
materie reinzukommen, wie möglich ;)

lg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.