www.mikrocontroller.net

Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Crimpzange für Hirose-Stecker geeignet?


Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend, eine einfache Frage, wenn mans weiß. Ich weiß es leider 
nicht, deswegen muss ich nachfragen.

Kann man mit dieser Crimpzange:
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=2;GROUPID=572...
CRIMPZANGE MOD

Diesen Stecker
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=2;GROUP=ECC7;...
HIROSE BG

crimpen? Wichtig wäre, das der kleine Kunststoff-Keil zur Zugentlastung 
auch gecrimpt werden kann (am besten in einem Arbeitsschritt).
Die Abschirmung wird die Zange wohl nicht mit crimpen können, das geht 
aber bestimmt auch mit einer Flachzange.

Danke!

: Verschoben durch Admin
Autor: hongk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hirose wird wohl der Hersteller sein!? - Das sind auf jeden Fall normale 
RJ45-Stecker und die kann man mit der Zange ohne Probleme pressen!

Zugentlastung müsste dann natürlich auch dabei sein!

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke dir! Werde mir die Zange dann mal bestellen

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du die Zange schon mal ausprobieren können? Ich überlege, mir die 
gleiche Kombination (Zange und Stecker) zu kaufen. Sind die Stecker ok?

Autor: Sven F. (sven0876)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab beides da aber die zange ist für ungeschirmte isdn Stecker nicht für 
Netzwerkstecker!
Bei den Netzwerkcrimpzangen wird auhc noch die Zugentlastung gepresst. 
Kabeleinfürung ist deshalb immer von vorne.

sven

Autor: jojo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

wir haben auf der Arbeit die Zange zusammen mit Hirose Steckern.

Bin zufrieden damit.
Crimpt auch die Zugentlastung gut.


http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=4;GROUP=ECC6;...

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jemand von Reichelt sagte mir eben, dass beides (Zange und 
Hirose-Stecker) NICHT zusammenpassen. Das Problem ist - wie auch hier 
erwähnt - die Abschirmung. Bei Reichelt wird für wenig mehr Geld eine 
für diese Stecker passende Zange angeboten.

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die passende Zange ist die von jojo erwähnte..  :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.