www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MSP430-F449 lcd treiber


Autor: Marco M, (eurosky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hab einen MSP430-F449 mit Dispay geschenkt bekommen und mach mir 
Gedanken wie das Display angesteuert wird.

Im User´s Guide hab ich einiges gefunden, aber nicht so richtig 
verstanden.

Ich weiß das ich im Display-Memory 160Bit zur Verfügung habe und das ein 
Bit einem Segment entspricht.

Pro vier Bit hab ich einen 4 fach Multiplexer(4 Mux Display).

Mir ist nicht klar wie das mit dem Timing Generator(f,lcd) funktioniert.
So wie ich das sehe sind das zwei Signal vom Timer A, ich nehm an damit 
werden die vier Zustände nach dem MUX gesteuert.

Wie funktioniert das mit Segment Output Control?

Was machen die COM Anschlüsse?

Fragen über Fragen...



Vielen Dank

Autor: Tobias Korrmann (kurzschluss81)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also mit den Com Ausgängen toggelts du die 40 LCD Pins. Com0 + LCD Pin 1 
=Segment1 Com1 + Pin1 =Segment 2 Com2 Pin1 = Segment 3 Com3 Pin1 
Segment4 usw.
Dazu benötigst du aber ein LCD Display das so angesteuert wird. Will 
sagen welches auch wirklich 44 AnschlussPIN hat. für 160 Segmente.
und diese Frequenz benötigst du damit das LCD sich die neuesten 
Informationen holt was die Segmente angeht. Also Aktualisierungen. Aber 
wie gesagt das ist nur für ein ganz besonderen Fall von Display nötig. 
Bei allen anderen musst du ins Datenblatt des Displays schauen wie sie 
angesteuert werden.

Autor: Marco M, (eurosky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Display ist schon das richtige, es funktioniert auch, nur weiß ich 
nicht warum .


wie funkioniert das mit den Spannungen am Dispay?


Ich versteh das Beispiel im Users Guide auf Seite B-18-5irgenwie nicht 
so ganz.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.