www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs AVR ISR Bezeichnung in C ?


Autor: technikus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

heute habe ich nach dem durchlesen des Tutorials das erste mal an die 
Tasten / mein Board gesetzt.
Eine blinkende LED über den Timer1 Overflow läuft (stolz). Bitfelder, 
Pinabfragen etc. auch.
Nun zu meiner Frage:

Jetzt schreibe ich für meinen Timer Overlow:
 
ISR(TIM1_OVF_vect)
{
 PORTB ^= (1<<PB1); //PB1 blinken lassen
}

Vorher initialisiere ich den Timer natürlich und setze das Bit für den 
Timer Overflow.
Woher weiß ich, dass ich für den Overflow Code
 
ISR(TIM1_OVF_vect)
{
//Anweisungen
}

schreiben muss? Wie verhält sich das für andere ISR´s? Gibt es da eine 
Liste? Wo kann ich das nachlesen?

Danke für Eure Antworten!


technikus

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Gibt es da eine Liste?

Ja. Die findet man in der Doku zur libc.

Autor: technikus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, aber wo finde ich diese Doku???

technikus

Autor: Martin Thomas (mthomas) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im AVR-GCC-Tutorial habe ich vor einige Zeit versucht, das ein wenig 
zu erläutern. Noch nicht gelesen oder zu unklar? Bei Letzterem: 
Verbesserungsvorschläge willkommen. Dokumentation der avr-libc ist 
dennoch natürlich erste Anlaufstelle für Informationen aus erster Hand.

Autor: technikus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Martin,

o.k. habe im Tutorial vorhin nochmal bei den Timern nachgelesen und 
nichts gefunden. Ich wusste das ich dort mal was gelesen hatte (oder 
woanders).

Am Ende wird doch ausreichend drauf eingegangen. Wer lesen kann ist klar 
im Vorteil ;-)

Für einen Anfänger kommen doch schnell mal Fragen auf...einfach sehr 
umfangreich das ganze mit den Controllern...

Habe bei mir im Pfad C:\Programme\WinAVR\doc\avr-libc auch das manual 
gefunden.

Danke für deine ganze Mühe mit dem Tutorial!

Gruß
technikus

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Manual läßt sich übrigens auch online leicht finden:
http://www.google.de/search?q=avr-libc+manual

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rolf Magnus wrote:
> Das Manual läßt sich übrigens auch online leicht finden:
> http://www.google.de/search?q=avr-libc+manual

Wenn man WinAVR installiert hat, sollte ein "lokales Google" reichen...

Autor: Mark .. (mork)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mann kann aber auch in der entsprechenden ioXXX.h-Datei nachgucken.

MfG Mark

Autor: Jörg X. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann auch im Datenblatt nachschauen, da werden nämlich dieselben 
Namen benutzt (Zufälle gibt's ;) ), man braucht nur noch das "_vect" 
anhängen ...

hth. Jörg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.