www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wa für ein Bauteil ist ein SM6135W ?


Autor: Roter Weihnachtsmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Ich habe überall versucht das Datasheet runterzuladen. Doch irgendwie 
sehe ich auf jedem Datasheet nichts. Mein Adobe-Reader Ist eigentlich 
auf dem neusten Stand. Weiss auch nicht woran es liegt.

Wer kann mir sagen das dies für ein Bauteil ist?
Ich habe es ein einem sehr billigen ferngesteuerten Auto gefunden.
Muss was nach dem HF-Teil sein. Ich tippe Signal rausfiltern oder so. 
Leider verstehe ich nichts von HF-Technik..

Gruss

Roter Weihnachtsmann

Autor: phil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi

das teil erzeugt jedenfalls die Ansteuersignale für ne vollbrücke. ist 
sicher dafür da das Modellauto vorwärts, rückwärts fahren zu lassen... 
Vielleicht noch lenken.

Datenblatt find ich auch nur in chinesisch.


mfg phil

Autor: Roter Weihnachtsmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Phil

Danke für den Tipp. Genau das Ding ist aus China.
Die Halbbrücke war zuerst auch mein Verdacht. Allerdings nur um die 
Transisotren anzusteuern. Denn Transistoren hat es eine Ummenge darauf.

2 Halbbrücken(8 Transistoren) für Motor und Lenkung. Leider nur Ein/Aus.
Mich würde interessieren (einfach nur so) wie so ein billig 
Sender/Emfpänger(25MHz) aufgebaut ist. Da ist ja erstaunlich wenig aur 
der Platine. Sehe nur diesen Chip viele viele Transistoren und eine 
einstellbare Spule.

Kennt vielleicht Jemand eine gute Seite zu diesem Thema?
Als nur ganz ganz simple Steuerungen.
Ich meine keine teuere/aufwendige RC-Technik aus dem Modellbau.


Gruss
Roter Weihnachtsmann

Autor: phil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

es ist tatsächlich so das dieser IC Empfänger, Auswertung und 
Ansteuerung für Brücke in einem ist.

Dort wird ein Empfangskreis angeschlossen (paar Spulen, n Transistor und 
Kleinkram).

Je nachdem ob du vorwärts, rückwärts, links, rechts usw drückst wird der 
Träger von xxx Mhz durch die Fernbedienung mit ner anderen Frequenz 
moduliert. Der SM6135W wertet das aus und steuert die Brücken.


mfg Phil

Autor: phil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
achso.

die leeren Datenblätter gehen auf wenn du das Plugin für vereinfachte 
chinesische Schriftdarstellung im Adobe installiert hast... zumindest in 
der 7er version...

ich hab etliche datenblätter versucht und bei einem wollte der Reader 
automatisch dann ein update.



mfg phil

Autor: Helmi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei dem Empfaenger fuer solche einfachen Fernsteuerungen
handelt es sich meistens um sogenannte Pendeler.
Bei denen wird periodeisch ein Schwingkreis entdaempft und
so eine hohe empfindlichkeit erzeugt. Allerdings ist die 
Empfangsbandbreite
bei diesen einfachen Schaltungen sehr gross. Im einfachsten Fall
kommt man mit einem Transistor aus. Bessere Schaltungen haben noch
einen 2. Transistor als HF-Vorverstaerker.

Schau mal auf diese Seite dort wird erklaert wie so was funktioniert

http://homepages.internet.lu/absolute3/tronic/regen1.htm

mfg helmi

Autor: Roter Weihnachtsmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Hemi

Autor: Roter Weihnachtsmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry Helmi meinte ich.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Acrobat 7 hat jetzt 11 MByte "Vereinfachtes Chinesisch" 
nachgeladen, jetzt kann ich es lesen

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe es mit freepdf mit Option "Schriften einbetten" gedruckt, ist 
es jetzt auch ohne Update lesbar?
Stimmt, der Transistor C380 muß ein Pendelempfänger sein, welchen Sinn 
häte es sonst in den Ausgang eines Verstärkers HF von der Antenne 
einzuspeisen.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also mit meinem Foxit PDF Reader, der um einiges schneller und kleiner 
ist und außerdem nichtmal ne Installation braucht, gings auf Anhieb..

Vielleicht ne Alternative für ein paar hier ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.