www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Echtzeit-Programmierung in C- was bedeutet das genau?


Autor: Bimbo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ich kenne mich gut in C und µC-Programmierung damit aus. Hab ca. 3 Jahre 
Erfahrung.
Jetzt steht in einer Stellenbeschreibung als Vorraussetzung
"Fundierte Kenntnisse in Echtzeit-Programmierung mit C"

Ist das dann doch noch mal was anderes, oder sollte ich mir das einfach 
zutrauen?

Was meint ihr?

Grüße Bimbo

Autor: Berti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
3 Jahre Erfahrung und noch nie was von Echtzeit gehört? Use Wikipedia or 
google for intelligent answers!

Autor: Guppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Echtzeit findet ja häufig aus c ebene ab
kennst du zb rouznd roubin und ci

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist doch ganz einfach.
Wenn du mit dem Begriff nichts anfangen kannst, dort aber tatsächlich
fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet gefordert werden, dann ist es
nichts für dich.

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also sonst sind die deutschen auch nicht so bescheiden :-)
ist zwar kein leichtes thema, mit ein bisschen selbststudium seh ich das 
problem nicht so gravierend, würd mich an deiner stelle auf jeden fall 
mal bewerben...

Autor: Der Haargesträubte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> würd mich an deiner stelle auf jeden fall
> mal bewerben...

Meinst du das ernst? Wenn ein Programmierer mit angeblich drei Jahren 
Erfahrung in C-Programmierung auf µControllern noch nie was von 
"Echtzeit" gehört hat, ist der mit Sicherheit der falsche für den 
angebotenen Job.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das werden die dann spaetestens im Vorstellungsgespraech auch merken... 
also lasst ihn doch bewerben.

Autor: Jojo S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
µC und hardwarenahe C Programmierung ist da sicher schon besser als die 
vielen VB- und HTML 'Programmierer' die sich da bewerben werden...
Also wenigstens mal was zum Thema Threads, Semaphore, Mailboxen und 
Prioritäten lesen. Ist vielleicht noch ein Betriebssystem angegeben? 
Weil C hat alleine als Sprache wenig mit Echtzeit zu tun.

Autor: Niels Hüsken (monarch35)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte der allgemeinen Tedenz hier im Forum wiedersprechen. Jemand 
kann sich durch aus in der Materie einer Tätigkeit eingearbeitet und 
etabliert haben ohne deren akademischen Fachbegriffe zu kennen.

Ich kenne es z.B. eher umgekehrt: Unsere studentischen Aushilfen und 
frische Dipl.Ings kennen Fachbegriffe noch und nöcher, von denen Leute 
mit 10 jähriger Berufserfahrung noch nie gehört haben. Wenns dann aber 
in die Praxis geht, muss man sie ganz vorsichtig anfassen und am besten 
bei A anfangen.

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Johannes Stratmann
>Threads, Semaphore

Haben nicht zwangläufig was mit Echtzeit zu tun. Eher mit 
Synchronisierung z.B. Zugriff auf gemeinsame Speicherbereich etc.

Echtzeit bedeutet einfach nur, dass garantiert werden kann in einem 
gegebenen Zeitraum auf ein Ereignis zu reagieren (Interrupt). 
Echtzeitbetriebssysteme haben üblicher weise garantierte Reaktionszeiten 
von unter 30ns.

Dazu gehört natürlich auch die Priorisierung von Prozessen. Ein 
Systemcall (signal) kann z.B. die Priorität eines anderen Prozesses nach 
oben setzen, damit dieser nicht ewig warten muss usw.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>von unter 30ns.

30 µs

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Echtzeit hat nichts mit irgendwelchen konkreten oder möglichst
kleinen Reaktionszeiten zu tun.

Es geht im wesentlichen um Determinismus!
Also DASS ein Prozess SPÄTESTENS nach einer definierten
ZEIT drankommt.

Autor: Jojo S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
grottenalte Diskussionen... 30 min ist auch Echzeit wenn es darum geht 
das du z.B. pünktlich zum 1. dein Geld auf dem Konto hast. Harte 
Echtzeit, weiche Echtzeit usw., eine Religion.
Und die genannten Begriffe sind halt enger mit RT-OS verbunden als mit 
VB oder sonstiger GUI Programmierung, daher dürfte es dem Fragesteller 
auf jeden Fall helfen sich das vor einem Bewerbungsgespräch anzusehen. 
Oder nennt mir ein RT-OS das nicht die o.g. Hilfsmittel zur Verfügung 
stellt.

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>>von unter 30ns.

>30 µs

Ups ja meinte ich ja. Die Reaktionszeit der µCs auf Interrupts ist 
inzwischen bei 30ns...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.