www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik enc28j60 funktioniert nicht


Autor: Mondmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe seit vorgestern die enc28j60 platine von olimex hier liegen. habe 
sie wie in den datenblättern beschrieben mit meinem ATMEGA16L verbunden. 
leider regt sich garnix. habe gelesen das der enc28j60 in der 
standardtkonfiguration ne anzeigen soll, ob er ans netztwerk 
angeschlossen ist, oder nicht. aber egal ob mit verbindung oder ohne zum 
µc habe ich keine reaktion festellen können. als ich dann ausversehen 5v 
an meine platine gelegt habe, ging der enc auf einmal an. (also die eine 
led war duchgehend an für link und die andere hat denke mal für traffic 
geblinkt) als mir aufgefallen ist, das die spannung zu hoch ist, und ich 
sie wieder runtergedreht habe, ging wieder garnix. Weis irgendwehr woran 
das liegen könnte? verbindungen sind alle mehrmals überprüft und sollten 
eigendlich auch stimmen

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mondmann wrote:

> als mir aufgefallen ist, das die spannung zu hoch ist,

5V (oder noch mehr?) auf dem ENC drauf? Der auf der Olimex-Platine mit 
seinem Zwerggehäuse auch bei normaler Spannung reichlich warm wird?

> Weis irgendwehr woran das liegen könnte?

Sonst noch Fragen?

Schau erst einmal ob du per SPI an ihn ran kommst.

Autor: sechsnullfuenf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und nun soll Mami dich am Haendchen rausholen ?
Das Standardvorgehen bei Inbetriebnahme ist Schritt fuer Schritt zu 
ueberpruefen was geht und was nicht. Dazu benoetigt man auch ein Scope 
um nachmessen zu koennen was wo fuer Signale sein sollen. Also zuerst 
laesst man den timer luafen und kontrolliert den 10ms tick an einem Pin. 
Dann sendet man zB ein Meldung an den ENC und schaut, ob was rauskommt, 
usw.

Autor: Mondmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat sich geklärt, man sollte eigendlich meinen, das ich garnicht so 
blind sein kann, da auf derm olimex platine jeder pin sogar einzel 
beschriftet ist, aber ich habe einfach nur port 6 und 7 mit 10 und 9 
vertauscht. jetzt geht in der std config auch die leds und mein switch 
zeigt mir auch was an.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.