www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Praxissemester (engl. Raum)


Autor: Tom Stöveken (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich suche für den Sommer 2004 eine Firma, im englischsprachigen Raum,
bei der ich ein Praxissemester machen kann. Ich bin Student der
FH-Münster (fünftes Semster), Vertiefungsrichtung ist 'technische
Informatik'. Noten sind auch gut.

Leider muss ich feststellen dass die meisten Jobssuchmaschinen nur auf
Festanstellungen optimiert sind. Sogennannte 'Interships' sind recht
selten in den Suchmasken vorgesehen :-(

Direktes Anschreiben amerikanischer Firmen ist in den meisten Fällen
recht sinnlos, da man häufig direkt in irgendwelchen eMail-Filtern
landet...
Wer also einen Bekannten hat, der viel mit Programmieren und Hardware
zu tun hat und dieser Bekannte im engl. sprachigen Raum arbeitet, der
würde mir enorm durch eine kurze eMail weiterhelfen. Im allgemeinen hat
ja auch eine Firma was von einem Praxissmester, spätestens nach ein
paar Wochen Einarbeitung kriegt man ja schon was auf die Beine...

Besten Dank und mit freundlichem Gruss,
Tom Stöveken

Autor: Eule (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für ein Auslandsstudium ist das fast schon etwas zu spät.

Das mit den email-Filter kann ich mir noch vorstellen, wenn du deine
FH-email benutzt. Oft hört man lange nichts, dann muss man Druck machen
und auch mal telefonisch nachfragen wie es um die Bewerbung steht. Da
musst du halt mal Nachts telefonieren ;-), am besten gleich mit
jemanden in der Abteilung in die du möchtest. Dann erkennt er/sie auch
gleich deine "oral skills" in der fremden Sprache.
Ja, man kommuniziert auch noch, in den technischen Berufen, mündlich
miteinander.

Wichtig im Anschreiben ist vor allem, dass die erkennen, dass du
arbeiten willst und nicht dass du von der jeweiligen Firma was lernen
willst...

Man kann sich auch beim Auslandsamt in jeder FH/Uni erkundigen, die
haben sehr gute Infos, auch für Stipendien (bei denen du meistens fast
nichts bekommst... auch gibt es dafür Fristen die einzuhalten sind).
Es gibt auch standartisierte Lebensläufe, die amerikanische Firmen
sehen wollen, und andere Kleinigkeiten die zum Stolperstein werden
können.
Visa etc. musst du dich eh selber kümmern, deshalb bleibt dir nichts
anderes übrig als ins Auslandsamt zu gehen und dich beraten zu lassen.

...da sind sie aber früh dran...
Wirst du wahrscheinlich hören...

Autor: Tom Stöveken (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Eule,

Das mit dem spät dran sagen die tatsächlich, aber das wurde mir auch
schon ein paar Wochen gesagt. Richtig knapp wird's meiner Meinung nach
erst ab Dezember (nicht mehr lange hin :-/)
So langsam gehen mir nämlich die Ideen für Firmen aus, deswegen hatte
ich hier noch eine leise Hoffnung. Bei einigen Firmen ist es echt
merkwürdig mit den Telefonschaltungen, ein AB nach dem anderen. Naja,
wird schon werden...

Danke nochmal,
Tom Stöveken

Autor: Johannes Raschke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau' doch mal, ob es bei Dir an der FH eine Organisation namens
IAESTE gibt. Die arbeiten mit dem DAAD zusammen und vermitteln
Fachpraktika vorwiedend für technische Fächer.
Ansonsten in der Fachschaft und direkt beim DAAD fragen.

Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau auch mal auf den Seiten der Forschungseinrichtungen nach. Ich habe
damals in Michigan beim Fraunhoferinstitut in der Laserphysik meine
Diplomarbeit gemacht und die hatten auch einen deutschen Hiwi da.
Ähnliches gibt es sicherlich auch bei den anderen Gesellschaften.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.