www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Schaltkreis zur Induktivitätsmessung


Autor: Gunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liebes Forum,

zur Zeit beschäftige ich mich mit dem Bau einer hochauflösenden, 
stabilen Schaltung zur Messung von Induktivitäten, welche mir über die 
RS232 Messwerte an einen PC liefert. Meine erste Überlegung war die 
Verwendung einer Wechselspannungsmessbrücke mit einem A/D-Wandler und 
ein µC. Einfacher ginge es sicherlich über den Aufbau eines 
LC-Schwingkreises...
Noch einfacher wäre aber die Verwendung eines fertigen Schaltkreises.
Hat jemand eine Idee, wo ich hierzu mal nachgrasen könnte?

Vielen Dank und viele Grüße vom

Gunter

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würd damit Anfangen, mir die Schaltpläne von anderen L-Metern mal 
anzuschauen, wie dort die MEssung/Kalibrierung etc realisiert ist, z.B.
den hier:
http://www.sprut.de/electronic/pic/projekte/lcmete...

Funktioniert über einen LC-Oszillator, und misst die Frequenz.

Autor: eProfi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Momentan schalte ich einfach einen geladenen C parallel zur L und messe 
die Periodendauer (z.B. von Nullpunkt zu Nullpunkt) der abklingenden 
Schwingung.

Die Geschwindigkeit des Abklingens sagt über die Güte der Spule aus.


Andere Möglichkeit ist das Messen des [Blind]Stromes bei gegebener 
(wählbarer) Frequenz und Spannung.

Welcher L-Bereich ist das Ziel?

Autor: helmi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe so etwas mal mit einem Phasenempfindlichen Gleichrichter 
gemacht.
Man macht 4 Messungen .
1. Messung  Strom bei Phasenlage 0 Grad
2. Messung  Spannung bei Phasenlage 0 Grad
3. Messung  Strom bei Phasenlage 90 Grad
4. Messung  Spannung bei Phasenlage 90 Grad

Aus diesen 2 Real und 2 Imaginaerwerten kannst du dann anhand der 
Messfrequenz deine Induktivität , Kapazität und den Verlustwiderstand 
ausrechnen.

Gruss Helmi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.