www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Tiefpassfilter Audio dimensionieren


Autor: Lukas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe einen Mikrocontroller, welcher mittels PWM Audio ausgibt.
Auf welche Frequenz muss ich den TP-Filter für Sprache auslegen? 2. 
Order Butterworth mit 8kHz ok?
Och kann leider momentan nicht allzu viel ausprobieren, da ich mir die 
Bauteile erst besorgen muss :-(

Autor: sechseinssechs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> 2.Order Butterworth mit 8kHz ok?

Ja, kann auch Bessel sein. Oder RC.

Autor: Helmi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit welcher Samplingfrequenz und mit wieviel Bit gibst du den die PWM 
aus.
Danach richtet sich naemlich deine Filterordnung  und deine 
Filtergrenzfrequenz.

Gruss Helmi

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für Sprache dürfte die Filtercharakteristik egal sein, Digitalsignale 
reagieren empfindlicher auf Phasenänderungen in der Gegend der 
Grenzfrequenz. Das steilste Filter mit geringem Schaltungsaufwand ist 
soweit ich weiß Tschebyscheff. Bessel und Butterworth sind "gemütlicher" 
und daher für Digitalsignale oder auch Video besser.

Hier sind ein paar Filterberechnungsprogramme verlinkt:
http://www.mikrocontroller.net/articles/Schaltungs...

Autor: Lukas (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das Ausgangssignal mal aufgenommen und angehängt.
Scheint sich leider um ein ziemlich niederfrequentes Signal zu hadeln, 
die genaue PWM-Frequenz weiss ich aber leider nicht, ebensowenig die 
Auflösung.
Wie könnte ich die Qualität auf analogem Weg verbessern? Am Gerät selbst 
kann ich leider nichts ändern (wurde nicht von mir gebaut)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.