www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ID-Chip der mit einem magnetischen Feld ausgelesen wird


Autor: Thorsten Valder (valdert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich suche da informationen zu ID Chips.

Ich möchte kein RFID nutzen, da dies doch relativ teuer werden kann. Ich 
möchte ähnlich wie bei der Wegfahrsperre im Auto (Chip im Schlüssel der 
über ein Magnetisches Feld "ausgelesen" wird) eine Möglichkeit haben 
über kurze entfernung eine eindeutige ID zu lesen. Das "Lesefeld" sollte 
max. 5 bis 10 cm sein.

Habt ihr ggf. ne Idee was man da nehem kann?? Solte klein sein damit es 
in einen LKW im Maßstab 1:160 passt.

Danke,
Thorsten

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>(Chip im Schlüssel der
>über ein Magnetisches Feld "ausgelesen" wird)

Das ist RFID.

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Habt ihr ggf. ne Idee was man da nehem kann?? Solte klein sein damit es
> in einen LKW im Maßstab 1:160 passt.

1. Wie Holger schon erwähnt hat, ist das was du genannt hast definitiv
   RFID.

2. Erzähl doch mal bitte, was du damit vor hast. Vielleicht kann man die
   RFID ja doch umgehen, indem man ein anderes Funktionsprinzip
   verwendet.

Gruß,
Magnetus

Autor: Thorsten Valder (valdert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Magnetus.

Also:

Ich habe eine Modelleisenbahn auf der das Faller CarSystem im Maßstab 
1:160 (N-Spur) läuft. Nun möchte ich aber eine bessere Steuerung der 
LKW's einbauen. Sprich ich brauche eine Rückmeldung wo an welcher Stelle 
sich der LKW das letzte mal bewegt hat, damit ich dem entsprechend die 
Weichen dafür stellen kann.

In einem zweiten Schritt, der in ganz ferner zukunft liegt, möchte ich 
dann ggf. noch informationen an einen µController im LKW senden um z.B. 
die Geschwindigkeit zu regeln.

Aber in erster lienie geht es mir darum eine identifikation des 
Fahrzeuges zu machen, das an einer Rückmeldestelle vorbei kommt.

Gruß
Thorsten

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.