www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MAC OS X avrdude


Autor: world (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mal wieder ein problem mit meinem MAC :-) .
NAchdem ich es geschafft habe den avr-gcc unter OS X zum laufen zu 
bekommen, wollte ich das hex-File flsahen mit avrdude und meinem AVR910.

unter Windows klappt es einwandfrei ohne Fehlermeldung von avrdude und 
dem hexfile.

Nur unter OS X bekomme ich folgende Meldung:

avrdude -p m32 -c avr910 -C /opt/local/etc/avrdude.con
f -P /dev/tty.usbserial-000033FD -U flash:w:"main.hex":i

Found programmer: Id = "AVR ISP"; type = S
    Software Version = 3.8; Hardware Version = 1.2
Programmer supports auto addr increment.

Programmer supports the following devices:
    Device code: 0x13 = AT90S1200
    Device code: 0x20 = ATtiny84
    Device code: 0x28 = AT90S4414
    Device code: 0x30 = AT90S4433
    Device code: 0x34 = AT90S2333
    Device code: 0x38 = AT90S8515
    Device code: 0x48 = (unknown)
    Device code: 0x4c = AT90S2343
    Device code: 0x51 = (unknown)
    Device code: 0x55 = ATtiny12
    Device code: 0x56 = ATtiny15
    Device code: 0x68 = AT90S8535
    Device code: 0x6c = AT90S4434
    Device code: 0xffffff86 = (unknown)
    Device code: 0xffffff87 = (unknown)
    Device code: 0x01 = (unknown)
    Device code: 0x04 = (unknown)
    Device code: 0x05 = (unknown)
    Device code: 0x06 = (unknown)
    Device code: 0x07 = (unknown)
    Device code: 0x08 = (unknown)
    Device code: 0x09 = (unknown)
    Device code: 0x0e = (unknown)
    Device code: 0x1a = (unknown)
    Device code: 0x0f = (unknown)
    Device code: 0x1b = (unknown)
    Device code: 0x14 = (unknown)
    Device code: 0x1c = (unknown)
    Device code: 0x1d = (unknown)
    Device code: 0x23 = (unknown)
    Device code: 0x31 = (unknown)
    Device code: 0x33 = (unknown)
    Device code: 0x35 = (unknown)
    Device code: 0x37 = (unknown)
    Device code: 0x39 = (unknown)
    Device code: 0x3d = (unknown)
    Device code: 0x3e = (unknown)
    Device code: 0x57 = (unknown)
    Device code: 0x3a = (unknown)
    Device code: 0x3b = ATMEGA8515
    Device code: 0x41 = ATMEGA103
    Device code: 0x43 = (unknown)
    Device code: 0x44 = ATMEGA128
    Device code: 0x45 = (unknown)
    Device code: 0x46 = ATMEGA64
    Device code: 0x5e = ATtiny2313
    Device code: 0x60 = ATMEGA161
    Device code: 0x61 = (unknown)
    Device code: 0x62 = (unknown)
    Device code: 0x63 = ATMEGA162
    Device code: 0x64 = ATMEGA163
    Device code: 0x66 = (unknown)
    Device code: 0x69 = (unknown)
    Device code: 0x6a = ATMEGA8535
    Device code: 0x72 = ATMEGA32
    Device code: 0x73 = (unknown)
    Device code: 0x74 = ATMEGA6450
    Device code: 0x75 = ATMEGA6490
    Device code: 0x76 = (unknown)
    Device code: 0x77 = ATMEGA8
    Device code: 0x78 = (unknown)
    Device code: 0x79 = ATMEGA169

avrdude: AVR device initialized and ready to accept instructions

Reading | ################################################## | 100% 
0.02s

avrdude: Device signature = 0x1e9502
avrdude: safemode: Verify error - unable to read lfuse properly. 
Programmer may not be reliable.
avrdude: safemode: To protect your AVR the programming will be aborted

avrdude done.  Thank you.

Was kann es sein??

MfG
world

Autor: Flo S. (tuxianer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sieht so aus, als hättest du die Baudrate nicht eingestellt.

Autor: world (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Baudrate brauchte ich unter Windows auch nicht einstellen!!

Ist das unter OS X anders??

MfG
world

Autor: Flo S. (tuxianer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich musste sie bei mir unter OSX angeben. Wie es unter Windows ist 
weis ich nicht.

Autor: world (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So habe es mit -b 9600 usw. probiert, alles beim alten.

Leoder ist auch noch ein Problem mit avrdude, nach ein paarmal 
ausprobieren, gibt es folgende fehlermeldung, und er kann nicht mehr auf 
den avr910 zugreifen!?

avrdude -p m32 -c avr910 -b 9600  -P /dev/tty.usbserial-000033FD -U 
flash:w:"main.hex":i

avrdude: avr910_recv(): programmer is not responding

Autor: world (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sobald ich ihm avrdude eine baudrate vorgebe, funktioneiert es nicht 
mehr

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde mal raten, dass du eine zu alte avrdude-Version hast.

https://savannah.nongnu.org/bugs/index.php?18803

...wenn mich jetzt nicht alles täuscht.

Du kannst ein "-u" mit angeben, um erstmal so weiterarbeiten zu können.

Autor: world (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SUPER DANKE !!!!!

mit dem -u hat geholfen!!

Kann jetzt erstaml so weiterarbieten :-)

Vielen DANK!

Bin aber der Meinung, das ich die neuste Version habe, aber ich schau 
mal nach.


MfG
world

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ruf avrdude mit -v auf, dann sagt es dir die Version.  Aktuell ist
5.5.  OK, die ist knapp einen Monat alt.  Der Bug war aber schon in
5.4 repariert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.