www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Beleuchtungsidee: Wie realisieren ?


Autor: Uboot- Stocki (uboot-stocki)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

letztes Jahr haben wir in unser Pflaster 4 Lampen (10x10cm) eingebaut. 
Die Verkabelung liegt (logischer Weise unter dem Pflaster. Alle 4 Lampen 
sind mit zwei Drähten (Erdkabel) verbunden (Parallel-Schaltung).

Bis heute bin ich noch nicht dazu gekommen die Lampen (Halogen 10W) 
einzubauen und den Trafo anzuschliessen. Es ist sozusagen alles noch 
jungfräulich ...

Mir schwebt vor, anstelle der Halogen-Birnen mehrere LEDs Rot,Grün,Geld 
und evtl. Weiß einzaubauen. Wie kann ich drei oder mehr LED-Farben über 
zwei Leitungen ansteuern?

Ich habe mir überlegt, dass man verschiedene Spannunspegel anlegen 
könnte: Z.B. 8V/12V/16V/20V/24V. Diese könnte man mittels 
Spannungsteiler an einen ADC-Eingang eines kleinen AVRs legen und daraus 
ermitteln welche LEDS brennen sollen ...

Allerdings ist ein PWM so schlecht möglich ... Wer hat noch weitere 
Ideen ?

Gruß

Andreas

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du dich auf 2 farben pro "stein" beschränkst, gehts einfach so:
+ und - pulse, pwm, 2 farben leds  verpolt, dh + leuchtet rot, - blau;
im anderen stein zb gelb / grün usw.

Autor: Helmi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde auf die Versorgungsspannung ein digitales Signal modulieren. 
So in der Art wie auf Modelleisenbahnen die Loks gesteuert und mit 
Spannung versorgt werden.

Also Zentrale mit Leistungsendstufe dann als Empfänger einen kleinen uC 
und ein Gleichrichter mit kleinen Ladeelko. So kannst du fast beliebg 
viele solcher LED ansteueren.

Gruss Helmi

Autor: typ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Informationen auf die Versorgungsspannung aufmodulieren.
Ich glaube es gibt hier im Forum ansatzweise was in die Richtung. 
Kommunikation aber nur in eine Richtung, mehr brauchst Du ja nicht.
2 draht, klingeldraht oder sowas..

Autor: typ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die Beitragszeit sollte für den ersten eingetippten Buchstaben 
gelten..:-)

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mehr farben: geht auch einfacher...
du hast im"stein" nur einen 4017 zähler + ein paar bauteile;
die steuer-leitung hat zb 5v ; mit kurzen low= 0v pulsen wird die 
information übertragen, zähler-ausgänge sind zb 1/rot, 2/grün 3/blau 
4/weiß , die +5v zeit lässt die jeweilige led leuchten, der lo-puls 
schaltet zur nächsten...der frame wird zb alle 10ms wiederholt, um 
flimmern zu vermeiden... :-))

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.