www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fragen zu AVR-ISA-Control-Webserver


Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Ich habe hier scon vor längerer Zeit den ISA-CTRL-Webserver von 
U.Radig/H.Buss aufgebaut und erfolgreich mit der Softwareversion 1.38
und SD-Karte mit einem Atmega32 betrieben.

Nun habe ich eine Kamera MCA25 bekommen, den Quarz auf 14,7456 Mhz 
geändert. Die Schaltung funktioniert immer noch, d.h. ich habe auch ein
Kamerabild.

ABER: Die SD-Karte hängt immer noch dran und wird scheinbar nicht 
erkannt,
denn es startet offenbar die Webseite, die auf dem Atmega32 liegt.

Frage1: Ist das so gewollt, daß entweder die Kamera ODER die SD-Karte
angesprochen wird?

Frage2:Der Server ist jetzt über die Adresse 192.168.1.101 zwar 
"anpingbar"
aber über einen Browser läßt er sich nur über 192.168.1:3333 ansprechen,
wobei 3333 der Port ist,  ist das richtig?

Frage3: Wie kann ich eine Umleitung über Dyndns.org einrichten, das
Angeben des Ports 3333 statt 80 (was mit der alten Konfiguration ohne
Kamera funktionierte) in der Fritzbox brachte mir keinen Zugriff über 
Dyndns.

MfG Paul

Autor: ingo_s (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Paul,

ich habe den AVr-Ctrl auch mit MCA-25 laufen. Die Kamera lief aber erst 
nach einer software Modifikation der Baudraten Umschlat Funktion.
zu1:
Die SD-Karte muss auch mit Kamera funktionieren. Evtl. bricht bei Dir 
mit Kamera die 3,3Volt zu stark ein. Ich versorge die Kamera getrennt 
über 2 Dioden von 5 volt aus.
zu2:
der Port 3333 ist gewollt so in der Software configuriert, kann man 
natürlich ändern.
zu3:
Ich habe keine Fritzbox, in meinen DSL-Router kann ich für den Virtual 
Server ein Port Mapping eintragen, das kann die Fritzbox sicher auch. 80 
nach 3333 funktioniert bei mir einwandfrei.

Gruss
Ingo

Autor: Helmi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Frage3: Wie kann ich eine Umleitung über Dyndns.org einrichten, das
>Angeben des Ports 3333 statt 80 (was mit der alten Konfiguration ohne
>Kamera funktionierte) in der Fritzbox brachte mir keinen Zugriff über
>Dyndns.


Ich habe neben dem normalen Host Service noch einen Webhop service dort 
eingerichtet

also einen Eintrag in der Form:
www.deinname.dyndns.org:3333

So wird dann wenn du deine Webseite aufrufst automatisch hinten ein 3333 
als Port angehängt.

In deinem Modem must natürlch auch der Port 3333 freigeschaltet sein

Gruss Helmi

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte vergessen, mich noch mal zu melden. Die Sache lief dann kurze 
Zeit später, als ich einen Mega644 nahm und die Softwareversion 1.40

Danke Euch trotzdem

Paul

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.