www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen MAX3378E Eagle Lib


Autor: Seb (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich wollte den MAX3378E in Eagle benutzen. Leider gibt es bis dato keine 
passende Library. Ich hab mir mal die Mühe gemacht und eine erstellt, 
ist ja wirklich easy mit der Doku von CADSoft und der Eagle Hilfe.

Ich hab die Library einfach sebastian.lbr genannt. Mir ist auch nix 
besseres eingefallen.

Bitte Kritik

greetings
sebastian

Autor: Seb (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verbessert:
-richtig mittig
-kurze Beine im Schaltplan
-Schrift angepasst
-Kontakte etwas ergonomischer angeordnet (VL neben THREE-STATE\)

Autor: Björn Wieck (bwieck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seb wrote:

> Ich hab die Library einfach sebastian.lbr genannt. Mir ist auch nix
> besseres eingefallen.

Libary sollte dann MAX3378E heissen

Low-Aktive Eingänge schreibt man mit / vor dem Namen

so: /Threestate oder besser noch /CE

Grüße
Björn

Autor: Seb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wofür steht \CE denn?

Autor: Björn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
/CE ist normalerweise Chip Enable

Bei vielen ICs sind die I/O Leitungen  im Tristate Mode solange CE High 
ist.

In deinem Fall müsste dann der / vor dem CE weg.
Oder /Tristate

Grüße
Björn

Autor: Seb (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles klar, da ist CE natürlich von der Logik her besser als 
three-state.
Ich hab also alle Änderungen eingebracht, viel Spaß

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Seb (Gast)

>ich wollte den MAX3378E in Eagle benutzen. Leider gibt es bis dato keine
>passende Library. Ich hab mir mal die Mühe gemacht und eine erstellt,
>ist ja wirklich easy mit der Doku von CADSoft und der Eagle Hilfe.

Na endlich mal einer der nicht rumjammert und einfach RTFMt.
Dass ich das noch erleben darf . . . ;-)

MFG
Falk

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch ein paar kleine Korrekturen.

- N.C: Pins sollte man entweder ganz weglassen oder richtig zeichen. So 
versteckt ist Mist.
- Der Typ wird nicht fest als Text geschrieben "MAX3378" sondern als 
Variable ">Value"
- Der Typ sollte im Layer Values eingetragen verden
- Man sollte sich möglichst an die Namen des Datenblatts halten, also 
/Tristate anstatt CE
- Die Pins sind zu kurz
- Das Pin Tristate hat die "Direction" (Funktion) Eingang, nicht Hi-Z

MfG
Falk

Autor: Seb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
ja danke für die Tipps, da passt eh noch was nicht -seh ich gerade. Ich 
hab das IC vor mir. Die Pins sind nicht wie auf Seite 1 sondern wie auf 
Seite 22 verschaltet. Update gibt's die Tage...

grüße

Autor: Seb (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und noch ein Update:

- NC Pins sind ganz raus
- der Typ ist jetzt über der Variablen >VALUE zu sehen
- >VALUE ist im Layer Values
- anstatt CE ist nu wider \Tristate
- Tristate Pin ist natürlich ein Eingang
- Entspricht jetzt auch dem TSSOP14 anstatt dem TDFN-14 Typ

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Seb (Gast)

>Dateianhang: max3378e.lbr (3,5 KB, 0 Downloads)

Fast perfekt.

- Invertierung von Tristate sollte auch mit einem Punkt am Pin 
gekennzeichnet werden (Change -> Funktion - > Dot)

- Pins sind zu kurz, Middle ist hier besser

Warum hast du nicht einfach meine Version genommmen und das neue Gehäuse 
eigebaut?

MFG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.