www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Sind die Elektrolytkondensatoren von Reichelt aus Alu?


Autor: -Marco- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Laut Datenblatt des LM2675 brauche ich als Cin einen 100uF 35V Aluminium 
Elektrolytkondensator.
Sind das diese normalen Elektrolytkondensatoren von Reichelt?

Danke!

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Sind das diese normalen Elektrolytkondensatoren von Reichelt?

Ja.

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, die "normalen" Elkos haben Alufolie drin.

MfG Paul

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, sind sie. "Elkos" ohne weitere Angaben sind praktisch immer 
Aluminium-Elkos. Wenn es sich um Tantal-Elkos handelt, steht das auch 
dabei. Ansonsten kann auch die Bauform weiterhelfen. Alu-Elkos sind 
zylindrisch, während Tantal-Elkos i.d.R. tropfenförmig sind (gilt für 
bedrahtete Bauteile).

Autor: Ein Name (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja. Wenn du es genau wissen willst, in's Datenblatt schauen. Reichelt 
ist so freundlich und hat die entsprechenden Datenblaetter verlinkt. 
Einfach mal auf den Link klicken.

Autor: -Marco- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Hilfe!

Im Datenblatt steht leider nichts zum Material, oder ich bin blind...

http://www.reichelt.de/?;ACTION=6;LA=3;ARTICLE=151...

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
-Marco- wrote:
> Danke für die Hilfe!
>
> Im Datenblatt steht leider nichts zum Material, oder ich bin blind...
Vermutlich wäre ein Besuch beim Augenarzt dringend anzuraten 
(vorausgesetzt, Du findest die Praxis überhaupt). Wenn man das 
pdf-Dokument öffnet, fallen mir persölich ohne jegliches Scrollen schon 
mal drei Erwähnungen des Wortes Aluminum auf...

Autor: rayelec (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Al-Elko ist überhaupt nicht gleich Al-Elko!!!! Für einen Schaltregler 
muss man unbedingt einen Elko mit niedrigem ESR nehmen. Die 
Ultra-Billig-China-Teile vom R***** sind in einem Schaltregler im besten 
Fall wirkungslos (und damit die Eigenschaften der Schaltung schlecht). 
Bei etwas fetteren Schaltungen können dir Billigst-Exemplare auch um die 
Ohren fliegen, weil sie der Schaltbelastung nicht gewachsen sind.

Gruss
rayelec

Autor: Stefan T. (_distance_07)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich emphele auch den Augenarzt


Die Produktüberschirft:

Aluminium Electrolytic Capacitors

Miniature Size Aluminium electrolytic Capacitors

SK

Single Endet lead Aluminium Electrolytic Capazitors


.. wird sich dan auch wohl um Aluminiumkondensatoren handeln...

MfG

Stefan

Autor: -Marco- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab erst bei "Electrical Characteristics" angefangen zu lesen, 
peinlich, peinlich...

@rayelec
Was für Elkos soll ich denn nehmen und wo kann ich die bekommen?

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
-Marco- wrote:
> Ich hab erst bei "Electrical Characteristics" angefangen zu lesen,
> peinlich, peinlich...
Aua...

> Was für Elkos soll ich denn nehmen und wo kann ich die bekommen?
Wenn nichts von "Low ESR" dabeisteht, kannst Du die ganz normalen von 
Reichelt nehmen. Ansonsten musst Du eben nach Low-ESR-Typen suchen. 
Reichelt hat afaik tatsächlich keine entsprechenden im Programm. Musst 
dann eben bei Conrad o.ä. schauen.

Autor: Dietmar E (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm die Yageo Serie SX, z.B. bei Conrad erhältlich (Artikel 441397 - 62 
u.ä.). Leben 2-5 mal so lange, wie die von Reichelt und sind Low ESR.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.