www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik suche opv 5V --> +/- 12V


Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ich habe auf meinen boards 5V zur verfügung, bräuchte aber einen opv mit 
+/- 12V rail to rail.

gibt es fertige opvs (wenn ja, wie heißen die), oder muss ich die +/- 
12v spannungsversorgung erst mit den entsprechenden ic's 
"transformieren".

lg christian

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Musst du erst "transformieren". Es gibt fertige DC-DC-Wandler, oder du 
baust dir mit Schaltregler-ICs was selber.

Autor: Christian Auerswald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Namens-Vetter :-)

Alle mir bekannten Operationsverstärker können maximal zwischen ihrer 
positiven und negativen Versorgungsspannung aussteuern, bei Dir also 
zwischen 0V und 5V. Ich will nicht ausschließen dass es da irgendeinen 
superspezial-IC (mit integrierter Ladungspumpe oder Kernreaktor :-) ) 
gibt, aber da dürfte das Problem eher die Beschaffbarkeit sein. Ich 
glaube es wäre einfacher, die +- 12V (oder lieber etwas mehr..) extra zu 
erzeugen und nen handelsüblichen OPV einzusetzen.

Autor: Udo Rabe (blackbird)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, nimm ´nen NMA0512 , gibt´s in Dip und Sip.
LG

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt tatsächlich OPs mit eingebautem Spannungswandler für die 
Versorgungsspannung, z.B. den TDA1560. Der ist aber für 12 Volt Eingang 
konzipiert (als High Power Audio Endstufe für Autoradios). Nicht 
wirklich Rail to Rail.

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
haben solche ops irgendeinen speziellen namen?

lg christian

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind meistens speziell ausgelegte Differenzverstärker, schau dir mal 
den INA146 von TI an.

Das Datenblatt behauptet, dass er -25 bis +19V an den Eingängen verträgt 
bei +5V Versorgung.

http://www.ti.com/lit/gpn/ina146


EDIT
Da liegt wohl ein Missverständnis vor, mein Vorschlag passt nicht ganz 
auf die Anfrage.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.