www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Device bei Keil hinzufügen


Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich benutze das Programm Keil um meinen Mikrocontroller zu 
programmieren.

Nun habe ich mir einen neuen Mikrocontroller angeschafft: AT89S52 24-UP

Dieser ist leider nicht in der Device Liste in Keil vorhanden. Wie aber 
kann ich ihn hinzufügen?

mfg Alex

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der 89S52 steht doch in der Device Liste bei Keil.
Oder muss da exakt AT89S52 24-UP stehen ?

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne hate ne ganz alte Version. Hab jetzt ne neue, da ist er drin.

Nun hab ich noch ein Problem. Ich arbeite mit der STK500.

Hab alles angeschlossen (RS232, +12V), die Power LED leuchtet rot, 
Status LED gelb. So wenn ich nun in den Debug-modus will, wird mir immer 
folgende Fehlermeldung angezeigt: Connection to targetsystem lost!

Autor: Thomas B. (detritus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit dem STK-500 kann du nur µC der AVR-Familie proggen. Für '51er tut 
das nicht, dafür musst dir nen anderen Programmer suchen (gibts genug 
Anleitungen im Netz, auch steckbretttauglich).

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AT89S.... werden nicht über die UART programmiert, sondern über SPI.

Geeignete Programme und Adapter gibt es viele im Netz. Besonderes 
einfach und eine Empfehlung Wert:
http://www.amwaw.edu.pl/~adybkows/elka/ispprog.html

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ist es definitiv nicht möglich ein AT89S52 mit der STK500 zu 
programmieren?

mfg

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
push

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.