www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kaltleiter für Akku


Autor: hutz (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Elektronikspezialisten,
ich habe ein Ladegerät/Wechselrichterkombinatiosgerät für Bleiakkus, 
einen Victron Atlas Combi 800/12. Leider ist mir der Kaltleiter (PTC) 
für die Akkutemperatur abhanden gekommen, dieser ist bei Victron nicht 
mehr erhältlich, und welcher (bei dem alten Gerät) verbaut wurde, 
verraten sie auch nicht.
Nun würd ich fragen, wie ich einen passenden PTC finde, ohne 20 zu 
kaufen und zu testen.
Im Datenblatt gibt es eine Tabelle (siehe Anhang K3.3 S14/100), die beei 
sagt dass:
bei 10°C volle Spannung
über 10°-50°C -30mV/°C abgezogen wird
und bei über 50°C die Spannung schnell abfällt.

Hat jemand nen Tipp für mich?

Herzlichen Dank!

mfg hutz

Autor: mandrake (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du zufälligerweise einen Schaltplan von deinem Gerät?
Wird der Sensor in 2 oder 4Leitertechnik angeschlossen?

Ansonsten kann man nur Datenblätter von Sensoren wälzen und die 
ähnlichste Charakteristik (deine Tabelle) heraussuchen.

Mit einem Schaltplan lässt sich schon mehr erkennen. Zum Beispiel ob der 
Sensor nur für eine Abschaltung herhalten muss oder ob ein Regelkreis 
seine Informationen von ihm bezieht. Bei einer Abschaltung ist praktisch 
nur die Spannung bei 50°C interessant.

Autor: hutz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltplan hab ich keinen, da würd ja warscheinlich auch drinstehen 
welcher Sensor verwendet worden ist. ;-)

Es sind 2 Anschlüsse an der Platine vorhanden.
Ich hab schon Zig PTC, usw durchgeschaut, aber nichts ähnliches 
gefunden.

Wenn ich vielleicht nen PTC finden würde mit 30mV/°C finden würde, 
könnte man vielleicht was basteln.

mfg hutz

Autor: Andreas Böhme (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Wollte eigentlich nur mal Wissen für was ein Kaltleiter gut ist und was 
ein Kaltleiter überhaupt ist und wo man ihn Anwendet.

Danke
Mfg Andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.