www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wetterabhängiges Quarz? ^^


Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
bei meinem Fernseher funktioniert der Ton nicht mehr, Schuld daran ist 
ein IC Typ MSP3401C. An den Eingängen dieses IC´s kann ich den Ton der 
von verschiedenen Skart Eingängen oder vom Tuner kommt noch messen - er 
kommt am ausgang nicht mehr heraus.

Kann es daran liegen, dass das Quarz oder die Kondensatoren daran 
rumzicken, denn nach so 10 bis 30 Minuten (je nach Wetter) funktioniert 
der Ton dann wieder.

Hat von euch schon mal jemand ähnliche Erfahrungen mit MC's gemacht?

Gruß Johannes

Autor: Jens Plappert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht nach ner zeit (=wärme) wieder lässt meistens au Kondensatoren 
schliessen. Gugg dir auch mal vor allem die Elkos in der Nähe an.

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi Jens,
ja hatte auch die Kondensatoren in der Nähe vom quarz in Verdacht- nur 
wie soll ich die durchmessen? Mein größtes Problem ist, dass die meisten 
SMD Bauteile sind

Wie kann ich die Kondensatoren am besten testen? oder muss ich die auf 
trial and error austauschen?

Autor: Jens Plappert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider meistens ja. hast ein komplettes Schaltbild? dann kannst ja 
schauen welche man evtl auch in der Schaltung Messen kann, bzw den kreis 
auf ein paar wenige Kandidaten einengen. Ansonsten ist etwas überlegen 
und auf Gutdünken rauslöten und messen angesagt.

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nö nen Schaltplan hab ich nicht, ich hab nur ein Datenblatt zu dem MSP 
3401C aber des hilft warscheinlcih auch wenig weil da keine Beispiele 
zur Beschaltung drauf sind,
Naja jetz weiß ich wenigstens was ich heut abend zu tun hab...:-(
ich werd mich dann mal wieder melden wenn das Problem behoben ist!

Autor: *.* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann an Lötstellen liegen, auch der Chip selbst stirbt äußerst gerne. 
Siehe Repdata-Forum.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

In solchen Fällen ist Kältespray sehr hilfreich.

MfG Spess

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.