www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder MAX4000 als HF-Detektor


Autor: Michael P. (m-i-c-h-e-l)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich möchte den MAX4000 als HF-Detektor verwenden. Also am OUT-Anschluss 
eine Spannung haben, die der Eingangsleistung an RFIN entspricht.
Reicht es dafür OUT und SET direkt zu verbinden?
Ich verstehe nicht warum sich beim EVKIT zwischen OUT und SET ein 
Inverter befindet (Im Detektor-Modus sollen JU1 + JU2 gebrückt sein).

Im Anhang sind MAX4000 Funktionsdiagramm und EVKIT-Schaltplan.

Über ein paar Hinweise würde ich mich freuen.

Michel

Autor: Michael P. (m-i-c-h-e-l)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann beantworte ich einen Teil meiner Frage selbst:

Da die MAX4000 Reihe hauptsächliche für die Regelung von Endstufen 
entwickelt wurde, wird bei geringer Eingangsleistung an OUT eine hohe 
Spannung ausgegeben. Deshalb geht ein einfaches verbinden von OUT und 
SET nicht und es muss ein Inverter dazwischen sein.
Bei anderen Detektoren steigt die Augangsspannung mit steigender 
Eingangsleistung. Beim MAX 4000 ist es umgekehrt.

Jetzt suche ich aber noch Infos darüber was eine "gm stage" ist, da mir 
die Funktion klarer wäre, wenn dort + und - Eingang vertauscht wären.

Michel

Autor: Nils (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael,

gm steht für 'Transconductance', also die Steilheit eines Vierpols.
Siehe hier:
http://en.wikipedia.org/wiki/Transconductance

Eine gm-Stage definiert die Steilheit (U_RF_IN / I_Detector_Out) einer 
Ausgangsstufe.

Ich habe das Datenblatt nur kurz überflogen:
Ich denke über 'SET' läst sich beim Max 4000 die Steilheit pro dB 
(logarithmic slope) verändern.

Gruß
Nils

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der MAX4000 ist im Bausatz "HF-Sniffer" der Aatis enthalten:
http://www.bausatz.aatis.de/Tipps/AS644-Tipps_HF-S...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.