www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Spice - Simulationsanfang bei Sinus


Autor: Esko (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich nutze LTspice regelmäßig um kleinere Schaltungen zu simulieren.
Dabei fiel mir neulich ein Problem auf, das ich hier mal auf das 
wesentliche reduziert habe. (rote eingekreist)

Eine Sinus-Spannungsquelle die bei Phi = 90° startet erzeugt beim 
Simulationsstart an einer Induktivität einen Strom deutlich größer Null.
Es sieht so aus als ob die Simulation schon einige ms läuft obwohl ich 
die "Time to start saving Data" in der Simulation auf 0ms gelegt habe 
.tran 0 14.5 0

Wie lässt sich das verhinder bzw umgehen. Auf Schalter, die die Spannung 
im richtigen Moment durchschalten möchte ich verzichten.

Außerdem: Warum lässt sich der Start der Cosinusquelle nicht verzögern, 
der Sinusquelle links im Bild aber schon.

mfg Esko

Autor: Detlef _A (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Eine Sinus-Spannungsquelle die bei Phi = 90° startet erzeugt beim
>>Simulationsstart an einer Induktivität einen Strom deutlich größer Null.

Zu Simulationsbeginn wir der stationäre DC Arbeitspunkt berechnet. Nen 
Sinus von 10V für t=0 erzeugt an 1R  10A. Das ist schon richtig so.

>>Wie lässt sich das verhinder bzw umgehen. Auf Schalter, die die Spannung
>>im richtigen Moment durchschalten möchte ich verzichten.

.IC heißt das Kommando. Das steht für 'initial condition' und zwingt ne 
Knotenspannung zu Simulationbeginn auf den angegebenen Wert. Gut 
geeignet auch, um Oszillatoren zum Schwingen zu bringen.

Cheers
Detlef

Autor: Esko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Detlef!

Genau das habe ich gesucht.
.IC I(L1)=0

> Zu Simulationsbeginn wir der stationäre DC Arbeitspunkt berechnet. Nen
> Sinus von 10V für t=0 erzeugt an 1R  10A. Das ist schon richtig so.

Ah, jetzt komme ich dahinter warum das so ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.