www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD problem


Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Also ich hab mir für den LCD-Teil im AVR Tutorial ein 16x4 Display bei
Reichelt gekauft. Mein Problem ist nun, dass das Datenblatt anscheinend
nicht mit der Wirklichkeit übereinstimmt. Da steht das Pin 1 VSS und
Pin 2 VDD ist. Das bedeutet doch das Pin 1 Minus und Pin 2 Plus ist
oder? Wen ich es wie im Datenblatt anschließe passiert nichts. Schließe
ich das ganze verdreht an bekomme ich zwei schwarze Balken. Die Polung
vom  Netzgerät muss stimmen, da mein AVR damit ohne Probleme
funktioniert. Währe für Hilfe dankbar.

mfg

Max

Autor: Merle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
wie ich sehe ist dein Problem
Das das Display nur funzt
wenn du +5V und GND vertauscht
oder??

In diesem Fall würd ich es
einfach mal vertauscht lassen
aber den rest richtig rum anschließen.

Poste doch mal ein Foto
von der Rückseite vom Display

mfg.Merle

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

deine Vermutung dass VSS Masse und VDD +5V entspricht sind soweit
richtig. Aber deine Idee mit mit der Polung der Betriebsspannung zu
experimentieren ist hoch wahrscheinlich tödlich für dein Display.
Einige Displays sind mit gespiegelter zweireihiger Anschlussleiste an
Markt. Versuche dich an der Masse zu orientieren. Die Führung der Masse
erfolgt auf dem Displays meist auf breiteren Bahnen oder Masseflächen.

Gruss

Dirk

Autor: Merle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest auch der
Leiterbahn folgen an der
der Display rahmen geerdet
ist.

Gruß
Merle

Autor: Max (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Hier ist das Bild vom LCD. Ist leider nur eingescannt. Auf der
Rückseite steht in weis: (Logo, sieht aus wie LR nur rückwerts)CP5
94V-0 KW.
am unteren rand steht noch Displaytech 164A. Wie kann ich rausfinden ob
ich das Display schon geschrottet habe?

mfg
Max

Autor: Merle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Des isch scho richtig
so wias im Datenblatt stoht.

Gruß
Merle

Autor: Wolfram Hildebrandt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dein Display wird sicher an PIN 1 VSS (GND) haben.
Dafür spricht erst mal das Datenblatt, warauf man sich normalerweise
verlassen kann. Dann kann man auf dem Scan annehemen, dass PIN1 mit den
dicken unteren Leiterbahnen verknüpft ist. Das spricht auch für VSS an
PIN1. Und die Standard-Displays haben so gut wie alle an PIN 1 VSS.

Dein Display kannst du entweder mit einem µC testen, oder du hängst das
an den PC. Welchen µC verwendest du?
Aber die erstere Methode ist wohl einfacher.

Autor: Fiffi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich besitze das o.g. Display auch. Das Datenblatt stimmt.

Es befindet sich auch im Anhang.


Gruß

Fiffi

Autor: Gunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Max,
auch von mir nochmal die Bestätigung:
das Datenblatt stimmt. Ich habe an meinem 164A extra nochmal
nachgemessen.
Übrigens habe ich meine Displays gesockelt und benutze welche
von verschiedenen Herstellern. Bislang hatten alle die gleiche
Belegung.
Und, weil Du so locker mal die Polarität wechselst:
Du weißt, daß man die Beleuchtung (falls vorhanden) nur mit
Vorwiderstand (o.Ä.) betreiben darf?

hth
Gunter

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gunter

Ja das weis ich ;)
Allerdings glaub ich eh nicht das es noch funzt ;(
Heist das, das ich schwarze balken sehe, das es hin ist?

mfg
Max

Autor: merle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du sie in der 1. und 3.,
Zeile siehst dann nicht.

Gruß
Merle

Autor: Kai M. Tegtmeier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht unbedingt. Wenn im Programm was nicht stimmt und das Display nicht
richtig initialisiert wird, dann könnte das auch vorkommen. Ein
Display, das ohne Programm einfach nur an die Versorgungsspannung
angeschlossen wird, zeigt z.B. auch eine Reihe schwarzer Balken, bis es
initialisiert wird.

Gruß
KMT

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ein fall für die tonne, die Balken sind in den beiden unteren
zeilen. Macht nix, Weinachten is eh bald ;)
Auf jedenfall danke für die Hilfe, werd jetzt nicht mehr so
leichtsinnig sein. Eine gute sache hat das ganze ja, ein schön groses
LED Panel. ;)

mfg

Max

Autor: Merle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannsch as jo mia gea
i sammle LCD displays o wenn se kaputt sind.

Gruß
Merle

Autor: Wolfram Hildebrandt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde das LCD nicht direkt wegwerfen.
Wenn überhaupt mal etwas angezigt wird, ist das doch ein gutes
zeichen.
Schliess das doch mal an den µC an. Das ist eine Sache von ein paar
Minuten. Dan weisst du sicher, was los ist.

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab das ding mal angeschlossen - nix passiert.

@Merle
Sorry, aber ich hab schon eine Verwendungsmöglichkeit gefunden. das
Panel gibt eine hervoragende Beleuchtung für mein Hanbschufach ab.

mfg
Max

Autor: thkaiser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Max: Kontrastpin auch richtig beschaltet?

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lool, ja, hab ich. ;)

Autor: thkaiser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hätt ja sein können - ohne Kontrastspannung kommt nix. Aber das neue
Display nicht gleich wieder falsch polen, gelle ;)
Elektronische Bauteile nehmen so etwas zu 99% ziemlich übel.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.