www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fernbedienung mit antiscan und rollcode?


Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute, ich wollte mal fragen,ob es seh kompliziert ist eine
fernbedienung (sender/empfänger) zu bauen,die eine große reichweite hat
(>=50m) hat und vor all dem bösen buben sachen (scannen etc) zu
schützen ist für den 433mhz bereich habe ich hier schon was gefunden,
da ist aber nirgends die rede von rollcode und antiscanfunktionen.....

alles sollte im kfz laufen und vielleicht 4-6 kanäle haben
-vergleichbares im laden kostet ca 100€ und das ist ein bißchen viel
finde ich...

Gruß Michael

Autor: Sebastian__ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kauf es dir für 100EUR, oder ist deine arbeitszeit so billig? in 10h mit
HW wirst du das ja sicher nicht aufbauen oder?
Mir würde spontan nur ne bidirektionale verbindung einfallen wo auch
der emphänger daten an den sender schickt.
So in etwa:
Sende anforderung kanal1 ein --> empänger schickt dir ein key zurück
den dur mit dem richtigen Key beantworten musst, passiert das nicht in
einer gewissen zeitspanne oder kommt ein falscher key zurück dann lasse
noch 10Versuche zu ansonsten sperre das system Wenn wieder ein
richtiger key kommt setze den fehlerzähler zurück.
Je komplexer der key ist desto schwerer wird er zu knacken sein, aber
umso größer wird der protokollauffwand wegen eventueller
fehlübertragungensein.

Alles andere ist für den normalanwender relativ auffwendig zu machen.

Sebastian

Autor: elektron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nim doch den sender im auto noch als zündschlüssel und las dan mitels
uart vom autogerät einen neuen code schicken den du per zufallsschleife
erstellst.

Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

kleine Anmerkung zu elektron:

Übergib' gleich ein paar neue Zufallsschlüssel, sonst drückt man
ausversehen in der Hosentasche drauf (ohne daß das Auto in der Nähe
ist) und dann hat man sich ausgesperrt.

Sebastian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.