www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RC5 mit 38kHz Decoder?


Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,


ich versuche gerade eine IR-Empfängerzu bauen.
Ich nutze BASCOM und hoffe, dass eine meiner vielen Fernbedienungen RC5 
hat.
Leider funktioniert ein einfaches Beispiel aus der BASCOM-Hilfe nicht.

RC5 arbeitet mit einer Modulationsfreq. von 36kHz, ich habe eine 
TSOP1738 (!) bekomme aber ein (scheinbar)astreines demoduliertes Signal 
raus.

Kann es sein, dass dies mein Problem ist und das demod. Signal gar nicht 
echt ist??

Gruß

Jochen
 $regfile = "m8def.dat"
 $crystal = 1600000

 Config Lcd = 16 * 2
 Config Lcdpin = Pin , Db4 = Portd.0 , Db5 = Portd.1 , Db6 = Portd.2 , Db7 = Portd.3 , E = Portd.5 , Rs = Portd.4
 Config Lcdbus = 4

 Config Rc5 = Pinb.5

 Dim A As Byte

 Cls
 Locate 1 , 1
 Lcd "Hallo Welt"

Wait 2
Cls

Enable Interrupts

Dim Address As Byte , Command As Byte

Lcd "Waiting for RC5..."

Do

  Getrc5(address , Command)
     Command = Command And &B01111111
     Locate 2 , 1
     Lcd Address ; "  " ; Command
Loop

End

Autor: Achim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit dem TSOP1738 ist wahrscheinlich nicht dein Problem, denn der 
funktioniert auch mit nem 36kHz Signal, allerdings ist die 
Empfindlichkeit geringer.
Mit deinem Bascom Code kann ich dir leider nicht helfen, da ich es nicht 
nutze.

Autor: masselos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du nahe genug dran bist, ist es normal, daß es auch mit TSOP1738 
geht. Ist in diesem Thread schonmal diskutiert worden:

Beitrag "Fernbedienung RC5 usw."

ganz unten da gibt es ein BasCom-Programm, vielleicht hilft Dir das?

Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, werde es mir anschauen.

Ich habe noch eine alte FB aufgetrieben, die mit 36kHz moduliert.
Vergeleich Sendedaten (36kHz) zu Empfangsdaten (TSOP1738): einwandfreie 
Übertragung. ;-) Die TSOP17xx haben scheinbar eine recht hohe 
Bandbreite.

Jetzt muß nur noch die SW richtig damit umgehen...


Danke und Gruß

Jochen

Autor: Holger Krull (krulli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Prinzipiell funktioniert das RC5 Empangsprogramm aus der Bascom Hilfe. 
Allerdings senden nicht so viele FB wirklich RC5. Das war mal in den 
80ern so, aber jetzt wo alles aus China kommt eben nicht mehr. Als RC5 
Fernbedienung nehme ich eine Unversalfernbedienung von Pollin. Code hab 
ich da auf 009 gestellt. Best-Nr. 620134. Die 38kHz Empfänger machen 
auch keine Probleme und machen bei 36kHz noch mit.

Autor: Holger Krull (krulli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beitrag "Re: Bascom + RC5"
Hier ist so ein Programm, welches ich ausprobiert habe. Läuft 
einwandfrei. Auch mit TSOP1736 und TSOP1738.
Allerdings hab ich bemerkt, das die von Pollin angebotenen TSOP1136 
ziemlicher Mist sind. Bei Dauerübertragungen sind ein Haufen Aussetzer 
drin.
Lieber TSOP1736 nehmen.

Autor: Gtui (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin auch voll bei der Scheiß RC6/RC5 Sache, habe gerade vor einer woche 
einen RC5 Sender und Empfänger gebaut, bin jetzt bei RC6 dran und 
verliere fast meine Nerven. Ich poste dir einmal ein programm, mit dem 
du mit einer IR Fototransistor/Diode was auch immer die Signale von 
deiner FB erhältst und zwar die jeweiligen Pulsdauern, nicht die 
Trägerfrequenz. Schau es dir einmal an und verbinde einfach einen IR 
Fototransistor/Diode was auch immer an GND und an den ICP Pin und auch 
an die Serielle schnittstelle deines Combis und schau was da so läuft. 
Kriegst alle Frequenzen rein, bei vollem Tageslicht.


$regfile = "m8515.dat"
$crystal = 16000000
$baud = 115200

Dim Lcount As Long At &H60
Dim Wcountlo As Word At &H60 Overlay
Dim Wcounthi As Word At &H62 Overlay

On Icp1 Oncapture
On Ovf1 Onoverflow

Ddre.0 = 0
Porte.0 = 1

Tccr1a = &B00000000
Tccr1b = &B10000001

Timsk.ticie1 = 1
Timsk.toie1 = 1

Sreg.7 = 1

Main:
Goto Main

Oncapture:

Timer1 = Timer1 - Capture1
Wcountlo = Capture1

Tifr.3 = 1
Toggle Tccr1b.6

Print Lcount ; " ";
Wcounthi = 0

Return

Onoverflow:
Incr Wcounthi
Return

Autor: Gtui (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja, was ist das für eine FB, von welcher Marke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.