www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Conrad Lötstation ST80


Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe eine Frage kennt wer die Lötstaton "Tool Craft" von Conrad 
ST-80D. Ich war in einer Filiale und die sagten mir, dass dahinter eine 
Markenfirma stecken soll?? (weller/ersa??)

Hat jemand diese Station in Gebrauch? Bei den bekanten Herstellern habe 
ich mal geguckt, aber ähnlich sah davon keine der ST80...

Autor: Detlev T. (detlevt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit der "Markenfirma" würde ich nicht ernst nehmen. Das halte ich 
für Verkaufs-BlaBla.

Ich empfehle grundsätzlich Weller-Magnastat-Lötstationen. Ich habe zwei 
Stück davon. Die eine ist über 50 Jahre alt und läuft und läuft. Die 
andere habe ich gebraucht bei eBay für 50EUR gekauft. Dort bekommt auch 
günstig (neue) Lötspitzen. Ich habe zwar auch schon mit elektronisch 
geregelten Stationen gearbeitet, aber was Besseres als Magnastat gibt es 
IMHO nicht.

Autor: Jusufi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau diese Lötstation hatte ich. 1 Jahr hat das teil durchgehalten, 
jetzt geht nix mehr, und die Garantie ist auch futsch.

Ich kann jedem nur empfehlen was Qualitatives zu kaufen, den mein Weller 
und Ersa lötkolben ist schon 4 und 5 jahre alt, und die funzen noch :)

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon schräg...bei Noname-Produktem wird gesagt, dass sich ein 
Markenhersteller dahinter verbirgt und kauf mein Markengeräte, stellt 
man fest, dass das Innenleben billiger Hongkongpfui-Müll ist.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.