www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik wie Masseführung bei Analog- und Digitalteil


Autor: Aufnehmer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe eine einfache Frage zu Masseverbindungen. Ich habe 
mehrer kleine Platinen, die logischerweise alle eine Versorgungsspannung 
brauchen. Eine davon ist ein Mikrofonvorverstärker und auf einer anderen 
ist ein A/D-Wandler, der eine Analog- und eine Digitalseite hat. Ich 
habe gelesen, man soll die Verorgungsspannung sternförmig auslegen -> 
jede Platine bekommt eine Masseleitung und ihre Versorgungsspannung, 
Abblockkondensatoren an den Chips sowieso. Aber soll ich dann das 
Mikrofonsignal sozusagen "ohne Masse" von der Verstärkerplatine auf den 
A/D-Wandler geben? (die Massen sind ja schon an der Stromversorgung und 
somit nur an einem Punkt verbunden?) Oder lieber anders?

Autor: 1234 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, sternfoermige Auslegung ist gut. Der ADC hat ja ueblicherweise einen 
Differentialeingang. Dessen - Eingang an den Verstaerkerplatinen-GND 
anschliessen, und den + Eingang an das Signal.

Autor: Aufnehmer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, genaugenommen ist ein symmetrisches Mikrofonsignal (verstärkt: 
AIN+ und AIN-). Also so verbinden?:



Netzteil GND ----------------Platine 1----(MicVst.)----GND   AIN+  AIN-
          |                                                   |      |
          |                                                   |      |
          |                                                   |      |
          |                                                   |      |
          |                                                   |      |
          |                                                   |      |
          |                                                   |      |
          +------------------Platine 2----(AD-Wandler)-GND   AIN+  AIN-

Autor: Aufnehmer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder doch lieber so:?


Netzteil GND                 Platine 1 (MicVst.)-------GND   AIN+  AIN-
          |                                             |     |      |
          |                                             |     |      |
          |                                             |     |      |
          |                                             |     |      |
          |                                             |     |      |
          |                                             |     |      |
          |                                             |     |      |
          +------------------Platine 2----(AD-Wandler)-GND   AIN+  AIN-

oder so?:

Netzteil GND ----------------Platine 1----(MicVst.)----GND   AIN+  AIN-
          |                                             |     |      |
          |                                             |     |      |
          |                                             |     |      |
          |                                             |     |      |
          |                                             |     |      |
          |                                             |     |      |
          |                                             |     |      |
          +------------------Platine 2----(AD-Wandler)-GND   AIN+  AIN-

aber das ist dann wohl die allseits gefürchtete "Brummschleife"?

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, bei zweiterer Zeichnung (Parallelversorgung) kannst du dir das 
Brummbrumm einfangen.

Autor: Aufnehmer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja.. dann bleibt wohl nur die Frage, welche der ersten beiden 
Varianten und warum..

Autor: Christian Auerswald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde die erste Variante (02.01.2008 10:04) bevorzugen, weil die 
Verstärkerplatine auch be nicht aufgesteckter ADC-Platine noch einen 
definierten Masse-Anschluss hat. Ob dieser Fall natürlich überhaupt 
vorkommen kann weiss ich nicht. Beide Versionen sollten wohl in etwa 
gleichwertig sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.