www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Reset, wenn Display abgezogen


Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe folgendes Problem. ich benutze die Display Bibliothek von Peter 
Feury. Das Display und das Programm funktionieren einwandfrei. Ziehe ich 
das Display vom Chip ab, so kommt es zu einem Reset. Anscheinend läuft 
das Programm in einer Endlosschleife, wenn das Display fehlt (vermute 
es, da der watchdog auslöst). Wie könnte ich dies umgehen? hat jemand ne 
idee? Oder gibt es sogar einen Befehl, mit dem man prüfen kann, ob das 
Display noch am Controller hängt?

Vielen Dank im Vorraus

Thorsten Sch.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vermutlich bleibt das Programm bei der Busy Abfrage hängen. Zieh den 
entsprechenden Pin der Datenleitung (DB7)  über einen Pulldown auf Low, 
damit Busy immer inaktiv ist.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah, danke für die schnelle antwort, ich werde es gleich mal 
ausprobieren, klingt logisch. Weil wenn ich das Programm simuliere, 
fragt er den immer ab.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.