www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik enc Fehlersuche


Autor: Edi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

nach längeren Selbstversuchen mit dem enc stieß ich auf das 
Webserverprojekt von Ulrich Radig. Dieser Code wurde von mir auf mein 
Projekt angepasst (d.h. kein ARP, kein TCP, nur ICMP für den Anfang, 
später soll noch SNMP dazukommen).

Der Code wurde compiliert auf den µc gespielt und am Ausgang (TPOUT+, 
TPOUT-) tat sich nichts. Der Registerzugriff auf den ENC funktioniert 
(getestet mit einer Schleife die eine Variable hinaufzählt diese in ein 
Register des enc schreibt. dieses Register wurde wieder ausgelesen und 
verglichen => kein Problem).

Um an der Ethernetschnittstelle Aktivitäten festzustellen wurde diese 
mit dem PC verbunden, welcher auf der Meldung beharrt, dass kein Kabel 
angeschlossen ist und der TPout- sowie der TPout+ mit dem Oszi 
beobachtet. Doch all diese Messversuche führten zu keinem Ergebniss.

Mein Latein und meine Gedult neigen sich dem Ende zu, deswegen bitte ich 
um einige Vorschläge wo der Fehler zu finden und wie er in weiterer 
Folge zu beheben ist.

Autor: 1234 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der PC schickt mal ein ARP plus einige andere raus, und wenn da nicht 
kommt, ist nichts. Schalte den PC auf Empfangsmodus, mit einer Software 
die sich Ethereal nennt. Dann kann man alles aufzeichnen.

Autor: Edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke wurde schon probiert mit den Nachfolger wireshark.
Zeigt jedoch keine Aktivität auf der Netzwerkkarte.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

abgesehen, daß ohne ARP meines Wissens nicht viel passiert (wie soll die 
IP zur MAC zugeordnet werden ohne ARP?), Verbindung zum PC mit 
Crossover-Kabel? Link-LED vom ENC und vom PC gehen an? Das macht der ENC 
von alleine.

Wenn da nichts passiert -> Stimmen die Verbindungen ENC - Übertrager - 
Buchse bzw. MagJack wirklich?

Fehler kann auch sein, daß der 25MHz-Quarz kein Grundwellenquarz ist und 
auf seiner Grundfrequenz (meist 25/3) schwingt. Der ENC scheint damit 
durchaus klarzukommen, was Registerzugriffe angeht, wenn SPI nicht zu 
hoch ist. Der Rest geht dann allerdings nicht.

Warum nimmst Du nicht erstmal den ungeänderten Code von Uli? Der spielte 
bei mir auf Anhieb und Teile entfernen kann man doch gut, wenn erstmal 
alles geht?

Ansonsten kennen wir Deinen Aufbau nicht, also die üblichen 
Verdächtigen: alle Abblock-Cs dran? Leiterführung speziell um den PHY 
halbwegs brauchbar?
Ich habe den ENC zwar als ziemlich großzügig kennengelernt, aber eben 
innerhalb des Kriteriums, daß da 25MHz und merkliche Ströme werkeln.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Edi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für diese ausführliche Antwort.

zum ersten Absatz:
   IP und MAC fix.
   Link Led geht nicht an.

der 25 MHz Quartz schwingt mit 25Mhz (mit Oszi nachgemessen) 1,3V Spitze 
Spitze.

das pcb und das schematic findet man im jetzigen Anhang.

Das ganze wird im Huckepack aufgebaut (Platinenvorgabe Euroformat).
Auf der Hauptplatine befindet sich der Mega32, Multiplexer, Uart, 
Max232,...
Auf der Zusatzplatine (halbes Euroformat) der enc mit Quartz, 16 LED-s, 
die Ethernet-Buchse, der Regler für die 3,3V.

die Verbindungen wurden nach dem Aufbau durchgemessen (Durchgangsprüfer) 
aber wird wiederholt.
auch einen Testlauf mit der Originalsoftware wird es geben.

Danke bisweilen

Autor: Edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

beim ersten Testlauf mit der Originalsoftware geschah das selbe wie mit 
der angepassten => nichts!

nach dem Nachlöten der Verbindungen des ENC sowie der benötigten 
Peripherie funktionierte die Originalsoftware soweit, dass die Leds 
funktionsgemäß leuchten.

wird die Platine vom PC gepingt, dann speichert diese die MAC und die IP 
ordnungsgemäß in der ARP Tabelle ab. Die Platine erzeugt dann im Buffer 
die Arp Reply speichert sie in den Buffer des enc. Sobald jedoch das 
Transmitflag im enc gesetzt wird, meldet der Computer, dass kein 
Ethernetkabel angeschlossen ist und die Link Led geht aus. Nach einer 
kurzen Zeit ~1s leuchtet wieder die Led und der PC zeigt die Verbindung 
als bestehend an.

Kann es sein, dass dieses Problem mit einem fehlenden Übertrager zu 
erklären ist?

(falsche RJ45 Buchsen eingebaut -.-)

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich wollte gestern schon fragen, ob das wirklich ein Magjack ist, weil 
ich bei der Baugröße und der Bezeichnung RJ45 verwirrt war, bin dann 
aber davon abgekommen...
Natürlich muß ein Übertrager drin sein, damit das richtig geht.

Die mit eigebauten Übertrager kenne ich eigentlich etwas größer, daß war 
auf dem Layout auf die Schnelle nicht so gut einzuschätzen, die 
Schaltung sagte aber nur RJ45.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Erba57 Ba (orfix) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, hab auch Probleme, mit meinen ENC, bei meinen Pollin AVR Board, 
RS 232 und LCD ausgabe funktioniert.
Leider ist übers Netz kein zugriff mehr, alle Netzwerk leds bleiben 
dunkel hat aber schon bestens funktioniert. Hab alle Spannungen schon 
gemessen und MC und ENC getauscht leider ohne erfolg.

Wer kann helfen?

weiterhin schöne Feiertage wünscht

Orfix

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.