www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Display defekt? Zeilen werden nicht angezeigt..


Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Seit längerem Versuche ich ein Grafik-Display mit dem Controller T6963C 
anzusteuern. Dank den hilfreichen Programmen hier im Forum hab ich es 
auch zum laufen bekommen...
Jedoch, warum auch immer, werden die Zeichen jetzt fehlerhaft angezeigt. 
Über das ganze Display verteilt treten oft fehlerhafte Pixelzeilen auf. 
Sie erstrecken sich über die volle Länge des Displays und sind meist nur 
1px hoch. Trotzdem ist der Text im Display nicht mehr/schwer zu lesen.

Versorgung ist richtig angeschlossen. Das Programm hat auch schon 
funktioniert.
Kann es vlt durch Spannungsspitzen, die durch das Ein- bzw. Ausschalten 
des Netzteils verursacht werden, beschädigt worden sein?

Mfg
Chris

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zu 99,9% liegt es an deiner Software.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm... Könnte es auch sein, dass Text- und Grafikbereich sich 
überschneiden? Also eine fehlerhafte Initialisierung?

Poste doch mal deinen Code, und die Daten zum Display (Größe des Display 
und RAM-Größe des Displays).

Ralf

Autor: chris (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aja, den Code hab ich ganz vergessen..
Das Display ist 128x64px groß, RAM-Größe weiß ich jetzt auf anhieb nicht

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Code sieht gut aus, ich konnte zumindest jetzt nichts finden. Wenn 
das Display 8kByte RAM hat, sollte es so funktionieren.

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab jetzt die Datenblätter durchgeschaut, der RAM ist tatsächlich 8kByte 
groß.
Ich werde andere Codes versuchen, mal schaun ob dort der selbe Fehler 
auftritt...

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falsches Timing?

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kann an der Montage des Displays auf der Mutterplatine oder am 
Gehäuse liegen (falls vorhanden). Wenn das Display unter mechanischer 
Spannung steht, löst sich der Leitgummi sporadisch vom Glasträger oder 
der Steuerplatine, wodurch ganze Zeilen oder Spalten ausfallen. Also 
mechanische Spannungen vermeiden. Das Display muß immer plan und gerade 
montiert werden.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach mal ein Foto von dem Display.

Autor: chris (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Display liegt lose auf dem Tisch, also eher keine mechanischen 
Spannungen.
Foto im Anhang.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man sieht deutlich: Das Display ist kaputt, da viele Zeilen elektrisch 
nicht angesteuert werden (weniger Kontrast als die ausgeschalteten 
Pixel). Das ist eindeutig ein Hardwareproblem. So extrem ist das 
allerdinge nicht normal, da muss jemand was dran (kaputt) gemacht haben.

Entweder ist das LCD über Leitgummis kontaktiert. Wenn du vorne auf den 
Rand drauf drückst, sollten die nicht angesteuerten Zeilen erscheinen. 
Ist das so, dann kannst du versuchen den Metallrahmen zu entfernen und 
das Display neu auszurichten (zu verlieren hast du ja nichts).

Oder es ist über ein dünnes Folienkabel angeschlossen, und dessen Kleber 
hat sich gelöst, bzw. das Kabel wurde beschädigt. Dann kannst du 
versuchen das Kabel neu anzudrücken und mit irgendwas heißem den Kleber 
wieder klebrig zu machen. Aber die Chancen stehen dann eher schlecht.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mich auch täuschen, aber... wenn du 6x8 Pixel als Font eingestellt 
hast, dann brauchst du auch für den Text 21 Zeichen, und nicht 16...

Ralf

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Kann mich auch täuschen, aber... wenn du 6x8 Pixel als Font eingestellt
>hast, dann brauchst du auch für den Text 21 Zeichen, und nicht 16...

Das sieht dann aber anders aus ;) Auch wenn man zu schnell
ansteuert sieht das nicht SO aus. Da ist was defekt.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau. Dem oberen Bereich nach könnte es noch eine falsche Einstellung 
des 6963 sein (Interlaced), da jede 2. Zeile fehlt. In der unteren 
Hälfte sieht man aber ganze Bereich komplett und andere wiederum 
komplett fehlend, was eindeutig auf unterbrochene Zeilen hindeutet.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, vielleicht haben einfach auch nur die Zeilentreiber eine kalte 
Lötstelle...

Aber du hast recht, sieht mir eher nach kaputt aus...

Ralf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.