www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik NF Pegelmessung ADC


Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich stehe gerade vor der Frage, wie ich am einfachsten und sichersten
eine Messung des Audiopegels einer NF Leitung vornehmen kann.

Die Situation ist die, ich möchte im Programm feststellen wenn die NF
Spannung unter 100 mV SS fällt, bzw. wenn sie über 500 mv SS steigt.
Programmtechnisch denke ich dürfte das kein problem sein, aber ich weiß
nicht wie ich die NF auf den Portpin bringe.
Entkoppeln mit C ist klar aber dann ???

Kann mir wer nen Tipp geben ? Danke und Frohe Weihnachten !!!

Steffen

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keiner einen Vorschlag ???

Autor: Kalle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

- entkoppeln
- anschließend gleichrichten: einfach eine Diode in Reihe
- über eine R-C Kombination diese Spannung etwas glätten

und dann z. B. am A/D-Wandler des ATMEGA 8 abfragen.....

mfg Kalle

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm, netter Gedanke, aber die Spannung die ich mesen will beginnt im
bereich von 35 mV RMS ! da kom mt nicht mehr viel durch eine Diode
durch

Autor: Bernd Walter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm einen Operationsverstärker davor (358 oder sowas) - den brauchst du
zur Impedanzwandlung vermutlich sowieso, ansonsten würde die
Gleichrichtung auf das Signal Rückwirken, welches du vermutlich noch
brauchst.
Eine andere Variante ist eine AC Einkopplung mittels Kondensator auf
einen Spannungsteiler, um den Nullpunkt zu verschieben.
Das macht man bei klassischen Transistoraudiostufen genauso um den
Arbeitspunkt einzustellen.

Autor: ThomasB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Steffen
Mit dem Analogcomp. kann man auch Analogsignale messen
Siehe hier http://www.mcselec.com/an_107.htm

Oder
Auf der Homepage von ATMEL giebt es eine Schaltung für ein
Sound Recorder (AVR335).
Vieleicht hilft dir das etwas weiter.

mfg ThomasB

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.