www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Wärmeentwicklung unterhalb einer Cerankochplatte


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
weiß jemand mit was für einer Wärmeentwicklung unterhalb einer 
Cerankochplatte zu rechnen ist ?
Aufgrund einer Küchenumgestaltung möchte ich das Ceranfeld nicht direkt 
über dem Backofen sondern mittig zwischen Backofen und einem 
Unterschrank setzen. Der Unterschrank besitzt im oberen Bereich eine 
Schublade. Daher stelle ich mir nun die Frage, wieviel Wärme nach unten 
abgestrahlt wird. Da ich mir weder die Finger bei der Entnahme von 
Dingen aus der Schublade verbrennen möchte, noch irgend welche 
Kunststoffteile in der Schublade schmelzen möchte.

Evtl. kann mir ja jemand aus eigener Erfahrung berichten, bzw. einen 
Link zum Thema senden. Vielen Dank.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> weiß jemand mit was für einer Wärmeentwicklung unterhalb einer
> Cerankochplatte zu rechnen ist ?

Frag den Hersteller und einen Küch-Fach-Verkäufer...


> Evtl. kann mir ja jemand aus eigener Erfahrung berichten,

Ja, unter unseren Ceranfeld gibt es nur einen Schrank. Und der bleibt 
eiskalt, egal wie lange man kocht.

Autor: Gerardcho (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenns zu Warm wird könnte man ein Lüfter einbauen.

Autor: Sven L. (friemler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast wrote:
> Daher stelle ich mir nun die Frage, wieviel Wärme nach unten
> abgestrahlt wird. Da ich mir weder die Finger bei der Entnahme von
> Dingen aus der Schublade verbrennen möchte, noch irgend welche
> Kunststoffteile in der Schublade schmelzen möchte.

Schonmal sooo schlechte Erfahrungen gemacht?

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unser Siemens-Kochfeld neigt bisweilen dazu, leicht nach verbrannter 
Elektronik zu riechen um dem voreilig hingestreckten 
Temperatur-Prüf-Finger den Rest der Woche gründlich zu versauen.
Und das alles, obwohl unter dem Kochfeld erst nach ca. 30 cm ein 
Drahtgitter mit Töpfen drauf kommt, d.h. genug Luft zum Kühlen vorhanden 
sein müsste.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.