www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RFM12 Modul (RFM01 und RFM02)- Datenübertragung klappt nich


Autor: Dany (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Froum,

ich habe mir von einem kleinen Bastlerladen 2 RFM12 Funkmodule besorgt. 
Bei diesen Modulen war leider nur ein sehr schlecht kopiertes Datenblatt 
und eine Liste von HEX Werten dabei und somit habe ich leider nicht die 
ganze Funktion verstanden bzw. sind einige Fragen aufgetaucht.

Am Antennenausgang habe ich aktuell einfach einen Draht mit der Länge 
lambda/8 angelötet. Laut dem Händer sollte das funktionieren, ich selbst 
habe aber kein gutes Gefühl bei der Sache. Kann ich das wirklich so 
realisieren?

Weiters habe ich das Problem das die Datenüebrtragung nicht klappt. Ich 
kann zwar den Clk. Ausgang Softwaremäßig umschalten und somit wenigstens 
feststellen das mich das Modul "versteht", mehr leider auch nicht.

Laut der (schlechten) Beschreibung ist der Vorgang vom Senden eines 
Bytes der, dass ich warte bis nIRQ nicht aktiviert ist und dann 3x die 
Präambel 0xAA (Also 0xB8AA) übertrage, dann 0x2D und 0xD4 als 
Framekennung und dann das eigentliche Byte. (Natürlich alles mit den 
Word 0xBAXX)
Ob das Senden klappt oder nicht kann ich leider nicht sagen, auch der 
nIRQ Ausgang mach was er will (also ganz selten wechselt er 
unkoordiniert den Pegel, eigentlich müste er doch kurz nach dem Senden 
für kurze Zeit active werden ? ).

Auch die Empfangsseite reagiert gar nicht. Laut der Beschreibung müsste 
hier nIRQ wieder active werden und ich kann mit dann mit dem Befehl 
0xB000 das Byte abholen, oder?
Wie weiß ich überhaupt on nIRQ jetzt active wird weil gerade gesendet 
wird oder ein Byte empfangen wurde?

Was genau hat es eigentlich mit dem VDI auf sich? der Pin toggelt bei 
mir wild umher (ausser ich setze den Filter auf slow)

Welche Bedeutung haben die Bits im Status Reg?
Wenn ich 2x hintereinander das SREG lese ändern sich die Bits in einem 
Gewissen Bereich, das ist mir auch (wieder) ein Rästsel..

Auch die Funtkion FSK/DATA/nFFS, DCLK/CFIL/FFIT und nINT/VDI Pins sind 
nicht beschrieben. Kann mir da jemand helfen oder hat einen Link zu eine 
brauchbaren Datenblatt? Google hat mich leider nicht weitergebracht.

Bin für jeden Hinweis Dankbar!!! (und der Verzweiflung schon sehr Nahe)

lg
Daniel Bruckner

Autor: Kai Franke (kai-) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
schöne Module hast du da, die wurden hier auch schon entdeckt und sind 
in Hundertschaften bei den Forumusern im Einsatz.
Wie es der Zufall so will gibt es in der Codesammlung auch 
funktionierende Programme, die man nur rauskopieren braucht und einen 
langen Diskussionsthread zu den Modulen.

Steht beim Thread erstellen nicht mehr, dass man erst die Suchfunktion 
benutzen soll?

Autor: Dany (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, in der Codesammlung habe ich nicht gesucht.

im uC+Elektronik Forum habe ich in den bestehenden Threads aber keine 
Antwort auf meine Fragen gefunden (ich befürchte die finde ich in der 
Codesammlung auch nicht..)

Autor: Avr Nix (avrnix) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.comwebnet.de/

und im Forum

Bascom - Projekte

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Dany (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist schon klar, wiegesagt mir geht es in erster Linie um das 
Verständniss bzw. ob meine Annahmen richtig sind.
Die SW ist für mich Nebensache, ich möchte einfach wissen ob ich die 
Antenne so realisieren kann,.. etc.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Dany (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke das hilft mich schon ein wenig weiter, aber meine Fragen 
beantwortet auch der Artikel leider nicht...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.