www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB Schnittstelle ansprechen mit VB6 für UART USB


Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe mal wieder ne Frage.

Ich habe noch nie was mit USB gemacht aber das langsam alle mein alten 
Rechner mit serieller Schnittstelle das Zeitliche segnen, ist es wohl 
Zeit auf USB umzusteigen. Ich habe mir den FT323 angeschaut und denke 
dass ich den nutzen werde.
Ich habe gesehen dass bei der Installation erst ein USB Treiber und dann 
noch eine serielle Schnittstelle installiert wird.
Kann man dann auf den USB-Port genau so zugreifen wie auf den seriellen 
Com1.

Ich habe meine Programme immer mit VB6 geschrieben.
Aber da ist es wohl nicht so einfach eine USB Port anzusprechen.
Aber wenn der Treiber eine serielle Schnittstelle simuliert und dann die 
Daten über USB raus schickt wäre das ja ne super easy Lösung.

Ist das so, oder habe ich da was falsch verstanden?

mfg
Florian

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mist, meine natürlich FT232

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Florian (Gast)

>Kann man dann auf den USB-Port genau so zugreifen wie auf den seriellen
>Com1.

Ja.

>Aber wenn der Treiber eine serielle Schnittstelle simuliert und dann die
>Daten über USB raus schickt wäre das ja ne super easy Lösung.

Ja.

MfG
Falk

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du greifst auf den virtuellen COM-Port exakt genauso zu wie auf einen 
"echten". Ob der nun per USB, Ethernet oder Bluetooth angebunden ist, 
ist hierbei wurscht.
(von den üblichen Problemen beim Timing abgesehen)

Das hast Du also völlig korrekt vermutet.

Hinweis: Ist die Schnittstellennummer größer als 9, solltest Du eine 
andere Syntax für den Schnittstellennamen verwenden:

   \\.\COM10  anstelle von COM10

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na dann ist ja alles klar und meiner Umrüstaktion steht nichts mehr im 
Wege. Danke für die schnelle Antwort

mfg
Flo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.