www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Keil µVision IDE und redboot


Autor: Random ... (thorstendb) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leutz,

kennt sich jmd. mit redboot und der Verwendung von µVision aus?

Ich möchte mit den Keil ARM Tools Code compilieren&linken, der dann auf 
einem ARM926 läuft. Auf dem Controller ist bereits ein redboot 
installiert.
Dieser läd ein Image per tftp in das RAM an die Adresse 0x80000.

Kann mir jemand Tipps geben,
- wie bei der Verwendung von RedBoot das startup-file aussehen muss?
- welche Adressen ich für den Linker angeben muss, damit der Code auch 
von 0x80000 ausgeführt werden kann?

Ich habe bereits ein paar Testläufe gemacht ohne richtigen Erfolg. 
Konkret geht es um den EP9315 von Cirrus Logic. Das einzige, was neben 
Linux-Quellen als Demoprojekt existiert, ist ein kleines Programm, was 
einen Text über den UART ausgibt.
Mit WinAVR bekomme ich es zum Laufen, und irgendwie hab ich es durch 
zufall auch mal im µVision geschafft, unter Verwendung des AT91..RM9200.

Über Infos würde ich mich sehr freuen! Dieses Cirrus-Board ist irgendwie 
ein Buch mit 77.777 Siegeln :-)


Greetz,
/r.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.