www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik (1<<PBx) Was bedeutet dies?


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Freunde,

PORTx &= ~(1<<PBx) // löschen das bit mehrere  -> „ ~( (1<<PBx) | 
(1<<PBx) ) „
PORTx |= (1<<PBx)  // setzt das bit
PORTx ^= (1 << Px2); // toggln


kennt ja jeder von euch. Klappt auch alles Prima.

Nur Was heissen diese Bitmanipulationsbefehle genau?

& = Bitweise UND
| = Bitweise ODER
^ = Bitweises XOR

(sagt mir wenn ich falsch liege)

Jetzt zu meiner Frage 1<<Px
was heist das genau? Wofür steht die 1. und die beiden << ?!


Vielen Dank schon mal im Vorraus!

Autor: Niels Hüsken (monarch35)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
'x<<y' ist ein bitweises Linksschieben. Dabei wird das Bitmuster 'x' um 
'y' stellen nach links geschoben.

Man nutzt diese Funktion in der Regel um bestimmte Bits auf '1' zu 
setzen. '1<<P0' kann man auch so interpretieren: "Schiebe die '1' auf 
die Position von von 'P0'"

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die "1" wird auf Position von Px geschoben

also bei P7 auf die 8. Stelle:

1000 0000

Otto

Autor: David Madl (md2k7)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
<< steht in C für Linksshift, also schiebst du eine 1:
0000 0001

z.B. für PB2 um 2 nach links:

0000 0100

mit einem bitweisen ODER lässt du damit alle anderen Bits kalt, aber das 
2. Bit setzt du.

mit einem bitweisen UND des invertierten Bitmusters davon (1111 1011) 
jedoch lässt du alle anderen Bits stehen, aber das 2. Bit wird gelöscht.

Autor: Thomas B. (detritus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Jetzt zu meiner Frage 1<<Px
> was heist das genau? Wofür steht die 1. und die beiden << ?!



Nimm ne 1 (also binär 00000001) und rotier sie um Px nach links. Wenn Px 
2 ist, sieht das so aus: binär 00000100, also ne 4.
Kann man also auch zum Multiplizieren und Dividieren mit Zweierpotenzen 
hernehmen.

Autor: Niels Hüsken (monarch35)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas B. wrote:
> Nimm ne 1 (also binär 00000001) und rotier sie um Px nach links. Wenn Px

Nope, ein 'rotieren' gibts nicht. Es handelt sich nur um eine Schiebung 
wobei das letzte 'rausgefallene' Bit im Carry landet.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bedanke mich bei den Herren.

Schönen Sonntag noch ;)

Autor: 6632 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gaebe da noch : Kernigham & Ritchie ein muss fuer jeden Fan. Fuer ein 
paar euro.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.