www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Einsynchronisieren auf Taktsignal


Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich möchte einen Busteilnehmer für ein spezifisches Busformat 
programmieren.
Und zwar besteht das Protokoll eigentlich nur aus einem Taktsignal, 
welches mit 1kHz 128 mal taktet und dann einige ms Pause macht.
Ich muss nun mit meinem Teilnehmer an der richtigen Stelle, also z.B. 
beim 50. Takt reagieren und die zweite Leitung aktivieren.
Wie kann ich es am software-technisch am geschicktesten lösen, mich auf 
den Takt einzusysnchronisieren und dann mit möglichst kurzer 
Verzögerungszeit reagieren, wenn der passende Takt kommt.
Interessant ist es natürlich auch, wenn ich schon beim ersten Taktsignal 
reagieren muss.
Ich habe sowas nich nie gemacht, und würde das jetzt mit einem externen 
Interrupt und dann mehrfacher Zusatzabfrage machen. Wichtig ist es, die 
Zeit vom Taktsignal bis zum Reagieren möglichst kurz zu halten.
Ich bin für alle Tipps dankbar

Gruß
Klaus

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast zwar nicht gesagt, mit welchen µC du das machen möchtest,
aber die meisten haben ja einen Zählereingang, mit dem der interne
Timer inkrementiert wird. Wenn du z.B. einen 8-Bit Timer mit 156
lädst und dann den Zähleingang freigibst, dann löst er nach 50 Impulsen
beim Überlauf einen Interrupt aus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.