www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic teuerste ISDN-Karte der Welt gesucht


Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

schaut euch das mal an:
Ebay-Artikel Nr. 6846073244
Ist doch ein wirklich günstiger Preis. Aber ihr wisst ja, was ich von 
Billigprodukten halte, deshalb bin ich auf der suche nach einer 
"richtigen" ISDN-Karte. Habt ihr was anzubieten, das wenigstens einen 
5-stelligen Preis hat?

Autor: Alex -8bit- (zehvierundsechzig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zugegeben diese Karte der Fa. Gerdes findet man andererorts deutlich 
preiswerter.
Aber wenn du unbedingt eine möglichst teure ISDN-Karte kaufen möchtest:
Ich hätte noch eine AVM A1 PCI für 14999 EUR.
Gib' Bescheid, wenn du Interesse hast.

Grüße,
Alex

Autor: Frank L. (hermastersvoice)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
guck dich mal im Dialogicshop.com um, da findest du noch teurere Karten.

bye

Frank

Autor: John Small (linux_80)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit dieser Karte kann man 2x 2MBit/s übertragen, oder wie angegeben 60 
Kanäle.

Mein DSL hat 16MBit download :-)


Ich hätte aber noch einen Bintec-Router für S2m, aber nur sehr wenige 
haben noch 30 ISDN-Kanäle in Form eines S2m-Anschlusses daheim :-)

Ich kann das Komma vom Preis aber ein paar Stellen rechtsverschieben 
damits dir besser gefällt :-)

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
beachtenswert finde ich auch bei obigem ebay-Angebot den Hinweis:

"Aufgrund der großen Nachfrage kann es sein, daß wir die Karten 
kurzfristig nicht immer am Lager haben."

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan Helmert ist ein registrierter Foren-Troll, habe ich das Gefühl.

Autor: Maxim S. (maxim) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab' zwar keine ISDN-KArte rumliegen, aber wenn du willst, kann ich 
die von eBay kaufen und sie dir für 30.000€ verkaufen. Natürlich nur 
Vorkasse ...

Autor: John Small (linux_80)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wegen dem "nicht auf Lager" Hinweis, kann fast nur bedeuten, das 
91ive&Co alles aufkauft :-)

Autor: Kaba Hrzuchek (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn mann auf alle 60 Kanäle eine "0190" Nummer schaltet, hat man das 
Geld doc sehr schnell raus.

Autor: Tobias Plüss (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WER zum Teufel kauft noch ISDN-Karten? Das Zeug ist ja wohl total 
beknackt und absolut langsam. Bis vor 6 Monaten hatte ich auch noch 
Internet über ISDN, da schläft einem das Gesicht ein, wenn man ne 
Website mit 3 Bildern und 2 Absätzen Text lädt.
Wer wohl so blöd ist für ne popelige ISDN-Karte 4700€ zu bezahlen?

Autor: Gast123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer keine Möglichkeit hat, an DSL o.Ä. zu kommen, kauft evtl. eine 
ISDN-Karte ;-) Wahrscheinlich ist aber eine einfachere für <50 Euro eher 
zielführend als so ein Profiteil mit wer weiss wievielen Kanälen.. Ist 
wohl immer die Frage nach dem richtigen Werkzeug für ein Problem..

Autor: Tobias Plüss (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
selbst für ein Profiteil mit 60+ Kanälen halte ich 4700€ überrissen. 
Zudem braucht kein Mensch 60 Kanäle. Was soll man da anschliessen?

Autor: Gast123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht die Telefonanlage einer mittleren Firma? Keine Ahnung. Ich 
glaub auch nicht so recht dass das Teil für den Preis noch verkaufbar 
ist. Früher hatte sowas wahrscheinlich mal seine Berechtigung. Heut bei 
der allerorts stattfindenden Umstellung auf VoIP ist sowas wohl nicht 
mehr von Nöten..

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Tobias Plüss

>selbst für ein Profiteil mit 60+ Kanälen halte ich 4700€ überrissen.
>Zudem braucht kein Mensch 60 Kanäle. Was soll man da anschliessen?

??? Das Ding ist ja auch nicht für Oma Bommel aus Klein-Kleckersdorf, 
die einmal am WE ihre Tochter anruft, gedacht!

Man könnte da zum Beispiel ein Callcenter anschließen, bei dem die 
einzelnen Arbeitsplätze per VoIP über einen Rechner mit dieser Karte ins 
PSTN gelangt.

Autor: drops (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
diese 2xS2M Karten befinden sich tatsächlich noch oft im Einsatz und 
sind auch begehrt. Ich komme öfters zu Kunden die ein Call-Center 
betreiben und Call-Center intern VoIP nutzen (Asterisk) und extern 2 PMX 
Anschlüsse haben. Dadurch hat man im internen Netz alle features einer 
Asterisk (flexibles Handling, es wird kein externer TK-Anlagen Betreuer 
gebraucht, moderne Call-Auswertung/Statistik, etc...) und extern bedient 
man sich der klassischen Sprachanbindung über S2M 
Primärmultiplexanschlüssen mit deren Vorteilen wie (Sprachqualität, 
Netzkompatibilität, etc...). Oftmals wurde auch nur eine alte TK-Anlage 
an einem bestehenden Anschluss abgelöst und die bereits bestehenden 
Anschlüsse einfach weiter genutzt.

Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider kann ich nicht bei Dialogicshop.com rein, weil die 
Passwort/Benutzernamen abfragen. WIeso das?

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.