www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Quartz Problem


Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe meine Schaltungen immer auf einem Steckboard aufgebaut und 
getestet.Das Ganze lief mit einem Quartzoszillator Modul.
Dann habe ich eine Schaltung auf einer Lochrasterplatine aufgebaut,jetzt 
mit einem Quartz und 2 Kondensatoren.
Habe beim Programmieren immer Fehlermeldungen bekommen,nach 
Stundenlanger Fehlersuche problem gefunden der Quartz,das quartzmodul 
wieder angehängt ,funktieniert wieder.
Ich habe nacher den Quartz wieder eingebaut und die Freq. gemessen 
(At90s443) genau 4Mhz an Pin 10.
Weiß jemannd warum das nicht funktioniert obwohl die Frequenz stimmt?

Gruß Martin

Autor: Günter König (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tag Martin,

Frage 1: Was sind das für Kondensatoren?
Frage 2: Welchen Wert haben die?
Frage 3: Was misst du am Pin 9? Welche Frequenz mit welchem Pegel?

Gruß,
Günter

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Günter

1:Es sind keramische Kondensatornen
2:22pF
3:am Pin 9 habe ich eine freq. im kilohertzbereich gemessen
   Pegel habe ich nicht überprüft,bin davon ausgegangen das der in
   ordnung ist ,werde ich am wochenende mal nachmessen.
   Wenn der Pegel nicht stimmt müsste das aber am µC liegen oder?

Grüße Martin

Autor: Günter König (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Martin,

zu 1.) und 2.) :  gut.
zu 3: die Frequenz am Pin 9 muss gleich der am Pin 10 sein! Die Pegel 
werden unterschiedlich sein.

Gibt nun 4 Möglichkeiten:
a.) versuche es mal, einen Widerstand von 1M - 2,2M parallel zum Quarz 
zu legen.
b.) Beschaltung falsch: Quarz muss mit je einem Beinchen an Pin 9 und 
10, die beiden Kondensatoren je von Pin 9 und 10 an Masse.
c.) Quarz kaputto.
d.) interner Pierce-Oszillator im AVR defekt.

Sieh noch mal nach, am besten mit einem Oskar.

Gruß,
Günter

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich hab leider kein Oszi,werd mal einen neuen Quartz ausbrobieren,wenn
der auch nicht geht ist der µC kaputt.

Danke für die schnelle hilfe.
Grüße Martin

Autor: Günter König (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Martin,
was auch möglich wäre ist, die Kondensatoren sind vom Wert her nicht 
passend zum Quarz. Ich habe es schon mal gehabt, das ich den Wert auf 
15pF verringern musste.
Gruß,
Günter

Autor: AromaX (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Martin
Das mit den Quarzen ist eine heikle Sache.
Die Frequenz, die Du gemessen hast, ist eine Aliasing-Frequenz, d.h. 
Dein Oszi oder Dein Frequenzmessgerät tastet mit einer zu niedrigen 
Frequenz ab. Die Abtastfrequenz muß mindestens doppelt so groß sein, wie 
die zu messende Frequenz !
Wenn der Pegel nicht stimmt, muß das nicht unbedingt am µC liegen, es 
kann auch an den Kondensator liegen, die einen zu geringen 
Innenwiderstand durch einen Defekt aufweisen können.
Wenn der Quarz schwingt und die Kondensatoren i.O. sind, dann kann es 
daran liegen, dass die Entfernung des Quarzes zum µC zu groß ist, und 
das Signal dementsprechend schlecht ausschaut.
Wenn der µC einen Defekt hätte, dann würde der Quarz 
höchstwahrscheinlich nicht anschwingen.

AromaX

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.