www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Sicherungslack für Potentiometer


Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich suche einen Sicherungslack für Potentiometer. Den Bloc Lube 
von RS-Online gibts anscheind nicht mehr. Was gibts da für alternativen.
Gruß Martin

Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo martin,
nagellack reicht auch (reste von freundin sind kostenlos!)
grüß hans

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ok ich brauchs aber in der Firma. Und ne Anfo für Nagellack will ich 
net schreiben. Ausserdem ist meine Freundin zur Zeit 700km weit weg.
Gibts da nix bei RS, C, oder farnell?

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles, was man an billigen Nitrozellulose- und Alkydharzlacken (nicht 
auf Wasserbasis!) im Baumarkt bekommen kann, farbig oder farblos. Nennt 
sich da "Buntlack". Tip: sparsam dosieren!

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würd erstmal bei Loctite schauen, ob die was haben. Wenn du die 
Produktnummer weißt, kannst du dann gezielter nach suchen. Oder direkt 
bei Loctite fragen, wo ein Händler dafür sitzt. Angeblich soll Loctite 
242 funktionieren, aber das würde ich erstmal noch abklären. Denn viele 
dieser Schraubensicherungslacke sind ja eher dafür gedacht, ins Gewinde 
hineinzulaufen und dort zu verankern. Bei einem Poti soll hingegen ja 
auf der Oberfläche ein Lack fixieren.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Plombenlack (rot) von PPG, aus der Tube. Bei Bedarf etwas 
Nitroverdünnung zugeben, um die richtige Konsistenz zu erreichen. Leider 
weiß ich nicht, wo der gekauft wird, sorry.

Autor: StefanK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bürklin, Bestell-Nr. 12L545

Stefan

Autor: Dietmar E (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Angeblich soll Loctite 242 funktionieren, aber das würde ich erstmal noch 
abklären

Ob das wirklich funktioniert? Loctite braucht Metalloberflächen, es wird 
katalytisch durch das Metall aktiviert. Ich würde eher mal Siegellack 
Rot von RS Components (196-5245) ausprobieren.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die bei Bürklin halten sich mit Beschreibungen aber stark zurück. Ist 
das der rote Lack mit Nagellack konsistenz?

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, der Sigellack sieht doch prima aus. Ich glaub den nehm ist.
Dankefön...

Autor: StefanK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Lack von Bürklin ist der von Sebastian vorgeschlagene Plombenlack 
von PPG. Wir verwenden den auch zum Verlacken von Potis. Man bekommt den 
Lack aber wieder auf, wenn man nachstellen möchte - Fremdeingriffe 
erkennt man aber zuverlässig.

Stefan

Autor: Peter Roth (gelb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es auch etwas schnell trocknendes? Unter 30 Sekunden?

Ich bin nämlich derjenige, der immer in den Lack greift und farbige 
Finger bekommt, peinlich...

Grüße, Peter

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja, wenn die Potis/Trimmer in einem Audio-Gerät verbaut sind, 
unbedingt diesen Lack verwenden:

http://www.bpes.de/de/energie_klanglack.html

SCNR,
/Ernst

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.