www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Problem mit Xilinx FFT-Core


Autor: Philip Kirchhoff (plip)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,

ich verwende einen FFT-Core von Xilinx, der als iFFT arbeitet. Das 
System, das ich entworfen habe existiert auch als Matlab-Modell, so dass 
ich damit vergleichen kann. Jetzt ergibt sich folgende Ungereimtheit:

Ich habe am iFFT-Eingang das gleiche Signal in Matlab und Modelsim. Am 
Ausgang ist das Signal nur noch vom Betrag identisch, d.h. ich habe eine 
Phasenverschiebung. Trage ich nun die Differenz der Phasen von Matlab 
und Modelsim grapisch auf, so sieht man dass diese immer (unregelmäßig) 
zwischen genau zwei Werten hin und her springt.
Hat jemand eine Erklärung dafür?

Gruß Philip

Autor: Philip Kirchhoff (plip)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da wäre noch zu sagen, dass ich dabei einen Ausgang der iFFT über die 
Zeit betrachte.

Autor: Philip Kirchhoff (plip)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist doch eine konstante Phasenverschiebung. Die Sprünge sind durch 
Fehlinterpretation der Winkeldifferenz entstanden und betrugen immer 
360°.

Autor: Philip Kirchhoff (plip)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der letzte Beitrag liest sich jetzt wahrscheinlich, als wäre das Problem 
gelöst. Aber es besteht weiterhin die Frage, warum Matlab und Xilinx FFT 
eine  unterschiedliche Phase liefern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.