www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bootloder per ISP löschen?


Autor: Armada (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abend,

ich verifiziere in unserer Lehrwerkstatt derzeit gerade das ISP mithilfe 
unseres neuen Avrisp mkII. Einen "Jungfräulichen" ATtiny13 konnte ich 
bereits problemlos programieren. Da sich mit dem kleinen Kerl, besonders 
in C, nicht besonders viel anstellen lässt muss das ganze jetzt noch mit 
dem ATmega32 welchen wir demnächst für 2 Projektarbeiten verwenden 
funktionieren.
Da wir derzeit keinen "Jungfräulichen" ATmega32 zur Hand haben wollte 
ich es erstmal mit einem nicht mehr verwendeten versuchen. Diesem wurde 
ein Bootloader geflasht und wurde bisher per USB programmiert.

Meine Frage ist jetzt ob es überhaupt möglich ist mit dem Avrisp mkII 
den Atmega32 wieder in den Ursprünglichen Zustand zu bringen.

PS. Das Bootloader-Flash Gerät ist in unserem Betrieb nicht vorhanden.

Besten Dank

Autor: egon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Logo. Einfach komplett Memory löschen und ggf. Fuses auf gewünschte 
Werte setzen. Voraussetzung für ISP ist freilich ein aktiver Reset Pin.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Lockbits nicht gesetzt sind, kannst Du den Bootloader zuerst 
auslesen und dann wieder aufspielen. Die Fuses mußt Du Dir auch merken.

Ansonsten ist der Bootloader futsch.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.