www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Geeigneter Chip als Puffer.


Autor: Silvan Huang (senpow)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich wollte via TCP (Lantronix Xport, mit 3.3v betreiben), USB(FTDI) dem 
uP über  UART gleichzeitig Daten lesen, möchte ich das Xport und FTDI 
jeweils mit einem Puffer verbinden, und zusammen an UART schliessen, 
weiß jemand, geeignet Puffer Chip gibt’s auf dem Markt? Oder, ist den 
Gedanken völlig falsch?

Danke im voraus für eure Tipps.

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm einen AVR oder PIC als Buffer. Ein 8-Pinner sollte reichen, UART 
sollte er natürlich haben, und genug Ram für deinen Buffer.
Mit den Infos jetzt auf den Atmel/Microchip-Webseiten umsehen, Chip 
auswählen, mini-Programm draufflashen und fertig ist der 
UART-Buffer-Chip.

Preislich wird das dann bei so einem Euro liegen, selbst wenns da 
spezielle UART-Buffer-Chips geben sollte, werden die nicht billiger 
sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.